Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim — www.liste-solidaritaet.de
HOME AKTUELLES ARCHIV ÜBER UNS MITMACHEN LINKS   IMPRESSUM DATENSCHUTZ INHALT  

Presseerklärungen
 
Anfragen/Anträge  
Redebeiträge  
Zeitungen  
Dokumente  
Medienreflexe  
Gedichte  
Die Linke/
Liste Solidarität
2011 - 2016
 
Die Linke/
Liste Solidarität
2006 - 2011
 
Liste Solidarität
2001 - 2006
 

 

Presseerklärung vom 13.03.2011:

Linke/Liste Solidarität präsentiert
Ska Trek im Rind

Als kulturellen Höhepunkt ihres Kommunalwahlkampfes sieht die Rüsselsheimer Linke/Liste Solidarität das Konzert der Band Ska Trek am Mittowch abend im Rind.

Ska entstand Ende der 50er Jahre auf Jamaika. Die energievolle Musik vereinigt Einflüsse des amerikanischen Rhythm´n´Blues und der jamaikanischen traditionellen Volksmusik. Ska legte auch den Grundstock zum späteren Reggae.

In den frühen 80er Jahren erlebte Ska ein Revival im Kontext des englischen Punk. Gruppen wie "Madness" oder "Bad Manners" stürmten die Charts mit einer zackigen Variante des Ska.
Die Band Ska Trek spielt traditionellen Jamaican Ska und Rocksteady Klassiker der 60er Jahre. Vom ersten Auftritt 1990 in ihrer Heimatstadt Darmstadt bis heute erlebte die Band eine Menge von grandiosen Auftritten mit begeistertem Publikum. Sie lässt bei Konzerten das Gefühl einer karibischen Reise zurück in Zeiten aufkommen, in der Modetänze noch "Jerk" oder "Kingston head roll" hießen - und alle machen mit.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr, das Konzert um 20:30.
Damit wirklich alle mitmachen können ist der Eintritt kostenfrei (Spenden durch Besserverdienende werden angenommen).

Infos zu dieser Veranstaltung


 

 

   
© 2016 Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim - Kontakt: vorstand@liste-solidaritaet.de