Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim — www.liste-solidaritaet.de
HOME AKTUELLES TERMINE ARCHIV ÜBER UNS MITMACHEN LINKS IMPRESSUM DATENSCHUTZ INHALT  

News  
Termine  
Presseerklärungen  
Anträge/Anfragen  
Redebeiträge  
Medienreflexe  
Zeitung  
Gedicht des Monats  
   
   

 

20.03.2019

Facebook-Kommentar von Heinz-Jürgen Krug

Wer im Stich lässt seinesgleichen …

Am Samstag im Rüsselsheimer Echo und gestern(19.3.2019) in der Main-Spitze Informationen zur Unterschriftenaktion der IG-Metall-Jugend bei Opel gegen den geplanten massiven Abbau der Neueinstellungen bei den Auszubildenden – von 184 auf 60 in der Rüsselsheimer Lehrwerkstatt.
Hier das Infoblatt mit der Unterschriftenliste zum Download, Ausdrucken und Unterschriftensammeln.
Ich hatte in der Stadtverordnetenversammlung letzte Woche auf die Situation und die Aktion hingewiesen und nach Ende der Versammlung mit dem Unterschriftensammeln angefangen.
Bereits im August 2018 zum Beginn des Ausbildungsjahres hatte ich in einer Presseerklärung für Linke/Liste Solidarität auf die Entwicklung (damals waren „immerhin“ noch 80 Ausbildungsplätze für den neuen Jahrgang geplant) hingewiesen und  anhand der bundesweiten Zahlen und denen für den hiesigen Arbeitsamtsbezirk die Schönfärberei der Sprecherin der Arbeitsagentur kritisiert. Und mit nochmal aktualisierten Zahlen dann auch in der Septemberausgabe der GEW-regional-Zeitschrift.

 

 

 

 

 

   
© 2019 Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim - Kontakt: vorstand@liste-solidaritaet.de