Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim – www.linke-liste-solidaritaet.de

HOME AKTUELLES TERMINE ARCHIV ÜBER UNS MITMACHEN LINKS IMPRESSUM DATENSCHUTZ INHALT  

 

Am 14.03.2021
wurden für
Die Linke/
Liste Solidarität
ins Stadtparlament
gewählt:


 
 


Karl-Heinz
Schneckenberger

 
 


Ulas Dilekli

 
 


 
 



 
 


 
     
 


 
 

 


 

 

Neu auf dieser Website

Maizeitung 2022

Termine:
1. Mai, 10.30h Löwenplatz - DGB-Kundgebung
    mehr Infos hier

28. April 2022, 19.00 Uhr
    Das Haus der Kirche – Marktstraße 7
    Corona – Arbeitswelt Gesundheitsschutz
    Informations- und Diskussionsveranstaltung

    mehr Infos hier

Ostermontag, 18.04.2022

   mehr Infos hier

Anfragen vom 06.02.2022 zur Coronasituation
    Coronasituation in Kitas, Asylbewerberunterkünften und
    für Wohnungs- und Obdachlose

Über die Fraktionsgemeinschaft Die Grünen/Linke Liste Soli/ABI haben wir drei Anfragen zum Umgang mit der Coronapandemie in den Rüsselsheimer Kitas, den Asylbewerberunterkünften und bei den Wohnungs- und Obdachlosen an den Magistrat eingebracht.
Eine vierte Anfrage zur Situation an den Schulen werden wir erst in ca. zwei Wochen einbringen, da das Team von Bürgermeister Grieser momentan mit der Meisterung der Flüchtlingssituation so belastet ist, dass eine Beantwortung in der satzungsgemäßen Frist von sechs Wochen nur unter Vernachlässigung der Flüchtlingssituation möglich erscheint.
Anfrage zur Coronasituation in den Kitas
Anfrage zur Coronasituation in den
    Asylbewerberunterkünften

Anfrage zur Coronasituation für
    Wohnungs- und Obdachlose

Facebook-Kommentar von Heinz-Jürgen Krug vom 09.01.2022:
    Welche Opposition hätten’s denn gerne?

Presseerklärung vom 07.01.2022:
    Linke/Liste Solidarität: Hurra, wir schrumpfen uns frisch!

Presseerklärung vom 24.12.2021:
    Linke/Liste Solidarität:
    Kuckucksei als Weihnachtsgeschenk vom     Stadtverordnetenvorsteher

Presseerklärung vom 10.12.2021:
    Linke/Liste Solidarität:
    Rüsselsheim-Pass, Ermäßigung verschlampt?
    Information verschlampt?

Presseerklärung vom 30.11.2021 :
    
Kommunales Lavieren und
    landespolitische ökonomische Dummheit

Facebook-Kommentar von Heinz-Jürgen Krug vom 28.11.2021:
    Kommunales Larifari versus ländlichen Humbug?

Facebook-Kommentar von Heinz-Jürgen Krug (10.11.2021):
    Opelgeschichte - Lückentext in der Main-Spitze

Presseerklärung vom 05.11.2021:
    Linke/Liste Solidarität unterstützt
    Volksbegehren zur Verkehrswende in Hessen

10.10.2021:
    Heinz-Jürgen Krug zu den Plänen des Stellantis-Konzerns,
    die Werke in Rüsselsheim und Eisenach aus dem Opel-Verbund
    herauszulösen

    Stolz und Ehrwürdigkeit?

Presseerklärung vom 06.10.2021:
    Haushaltsausgleich auf Kosten der Zukunft?
Harte Kritik übt die Linke/Liste Solidarität am Vorschlag des Magistrats, zum Zwecke des Haushaltsausgleichs der stadteigenen Wohnungsbaugesellschaft Gewobau vier Millionen Euro als Gewinnausschüttung zu entziehen. . . . .
weiter lesen

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Aktuelles im Überblick

 

 

 * * * * * * * * * * * * * *
 mehr: Flughafen-BI

 * * * * * * * * * * * * * *

Aufruf: Kurzstrecken-
     flüge untersagen!

 * * * * * * * * * * * * * *
Keine Erhöhung der Rüstungsausgaben –
Abrüsten ist das Gebot der Stunde.

Der Aufruf kann hier unterschrieben werden:
https://abruesten.jetzt

  * * * * * * * * * * * * * *
2. Wahlflyer zur
    Kommunalwahl 2021

 1. Wahlflyer zur     Kommunalwahl 2021

Wahlprogramm zur     Kommunalwahl 2021

* * * * * * * * * * * * * *

 * * * * * * * * * * * * * *
  Vermögens-
und Schuldenuhr

Die Vermögensuhr
finden Sie
hier

Hier können Sie auch den Aufruf, schnellstmöglich wieder eine Steuer auf große Vermögen in Deutschland einzuführen, unterschreiben.
Vermögensteuer jetzt!
Dieser Initiative sind mittlerweile die Stadt Rüsselsheim und über 30 weitere Städte beigetreten.

* * * * * * * * * * * * *



 
 

 
 
 

 

 

© 2022 Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim - Kontakt: vorstand@liste-solidaritaet.de