Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim — www.liste-solidaritaet.de
HOME AKTUELLES ARCHIV ÜBER UNS MITMACHEN LINKS   IMPRESSUM KONTAKT INHALT  

Presseerklärungen
 
Anfragen/Anträge  
Redebeiträge  
Zeitungen  
Dokumente  
Medienreflexe  
Gedichte  
Die Linke/
Liste Solidarität
2011 - 2016
 
Die Linke/
Liste Solidarität
2006 - 2011
 
Liste Solidarität
2001 - 2006
 

 

Archiv: Pressemitteilungen - ‹berblick

2017

Presseerklärung vom 02.10.2017:
    Linke/Liste Solidarität unterstützt
    Udo Bausch bei OB-Stichwahl

Presseerklärung vom 22.09.2017:
    Linke/Liste Solidarität kritisiert
    Walczuchs Fischen am rechten Rand

Presseerklärung des Viererbündnisses aus SPD, WsR,
    Grünen und Linke/Liste Solidarität vom 31.08.2017:

    Versuch der „Richtigstellung“ offenbart eklatante     Wissenslücken von Burghardt und Jühe

Presseerklärung vom 11.08.2017:
    Linke/Liste Solidarität: Hohe Verluste
    durch Großkonzerte beim Hessentag

Presseerklärung vom 21.07.2017:
    Linke/Liste Solidarität: Canadian Club
    in den Planungs- und Bauausschuss

Presseerklärung vom 07.07.2017:
    
Linke/Liste Solidarität zur Rüsselsheimer
    Vertretung in der Fluglärmkommission

Presseerklärung vom 03.07.2017:
    
Von Schlechtrednern, Schönrednern und nörgelnden Ratten
    Linke/Liste Solidarität zu Folgen und Folgerungen
    aus dem Hessentag

Gemeinsame Presseerklärung vom 28.6.2017 von
    SPD, WsR, Bündnis90/Grüne, Linke/Liste Solidarität:
    Wichtige Änderungen des Landesentwicklungsplans
    ohne Beteiligung der Stadtverordnetenversammlung?

Presseerklärung vom 14.04.2017:
    Linke/Liste Solidarität gegen Bundeswehrauftritt
    auf dem Hessentag

Presseerklärung vom 29.03.2017:
    
Gemeinsame Presseerklärung von SPD, WsR,
    Bündnis90/Grüne, Die Linke/Liste Solidarität
    zu Darstellungen Kostenkontrolle Hessentag

Presseerklärung vom 14.02.2017:
    Linke/Liste Solidarität für offene Namensdebatte zur KGS

Pressemitteilung der Fraktionen SPD, Bündnis90/Grüne und
    Die Linke/Liste Solidarität vom 05.01.2017:
    
Unbegründet und politisch fatal – SPD, Grüne, Linke/Liste
    Solidarität zur Entscheidung des Verwaltungsgerichts

2016

Leserbrief von Michael Flörsheimer vom 29.12.2016:
    zum Urteil des Verwaltungsgerichts Darmstadt und
    zur Satzung der AöR Städteservice

Presseerklärung vom 22.12.2016:
   
Linke/Liste Solidarität fragt nach dem Stand der    
    städtebaulichen Wettbewerbe

Presseerklärung vom 30.11.2016:
    
„Innenausbau“ und Politikvermarktung bremsen, Soziales     und Bürgerservices stärken - Haushaltsanträge von Die     Linke/Liste Solidarität und des Bündnisses

24.11.2016:
    Persönliche Erklärung von Marianne Flörsheimer zur
    von der StVV beschlossenen "Rap-Night".

Presseerklärung vom 23.11.2016:
    
Linke/Liste Solidarität:
    Solidarität mit Kolleginnen statt mit Kollegah

Presseerklärung vom 02.11.2016:
    Linke/Liste Solidarität:
    Öffnung der Namensgebungdebatte für die KGS

31.10.2016:
    Rechenschaftsbericht von Marianne Flörsheimer,     Magistratsmitglied, für die Zeit vom 21.04. bis 30.09.2016

Presseerklärung vom 17.10.2016:
   
Geht doch! Stadtverordnetenversammlung
    wird Vertreter für Städtetag stellen

Pressemitteilung von SPD, WsR, Grünen, Linke/Liste Solidarität
    vom 05.10.2016:

    OB versucht Gewaltenteilung auszuhebeln

Facebook-Kommentar vom 25.09.2016 (Heinz-Jürgen Krug):
    Städteservice/AöR: Haddu mal ne Million –
    oder ein „erwirtschafteter“ Überschuss

Presseerklärung vom 21.09.2016:
    Linke/Liste Solidarität: Sophie Opel als Namenspatronin     einer demokratischen Schule nicht geeignet

19.09.2016:
    Sophie Opel - Eine Patriarchin als Vorbild
    einer demokratischen Schule?
    Gewerkschaften fordern ergebnisoffene Diskussion
    Bernd Heyl für die Zeitung GEW regional

Presseerklärung vom 01.09.2016:
    
Linke/Liste Solidarität: Ja-aber zum Bündnistext

Presseerklärung vom 30.08.2016:
    Linke/Liste Solidarität:
    Der falsche Weg zwischen Opelvillen und Festung?

Presseerklärung vom 25.08.2016:
    
Linke/Liste Solidarität:
    Widersprüchliche Signale von OB Patrick Burghardt

Facebook-Kommentar vom 09.08.2016 (Heinz-Jürgen Krug):
    
Von großen Würfen, scharfen Winden
    und finsteren Mächten

Presseerklärung vom 19.07.2016:
    
Linke/Liste Solidarität:
    Mehr Demokratie wagen statt Präsidialattitüden

Leserbrief von Michael Flörsheimer vom 14.07.2016:
    
Etwas mehr Contenance wäre angebracht

Facebook-Notiz von Heinz-Jürgen Krug vom 05.06.2016:
    
AfD: Renten runter - Rüstung rauf!

Presseerklärung vom 03.06.2016:
    
4er-Bande mit Bebauungsplan als Grätsche
    auf dem Weg zum Sozialismus?

Presseerklärung vom 01.06.2016:
    Resolution zu MiA(Migrant/innen in Arbeitserprobung)
    und Städteservice Raunheim Rüsselsheim AöR

Facebook-Notiz von Heinz-Jürgen Krug vom 31.05.2016:
    4er-Bande mit Blutgrätsche zum Sozialismus
    in Rüsselsheim?

Presseerklärung vom 23.05.2016:
    
Linke/Liste Solidarität:
    Geflüchtete - Ausbildung statt Ausnutzung

Facebook-Notiz von Heinz-Jürgen Krug vom 11.05.2016:
    Saubere Ganter mit kurzen Beinen in der Anstalt

Presseerklärung vom 25.04.2016:
    
Linke/Liste Solidarität:
    Bürgerbegehren akzeptieren, Eigenbetrieb statt Anstalt

Presseerklärung vom 24.04.2016:
    
Grüne als Verzichtspolitiker

04.04.2016:
    
–20 + 40 = –15
    (= CDU Rüsselsheim Haushaltsarithmetik)

Zur Ratssaalverweigerung für eine Veranstaltung des
    Stadtverordnetenvorstehers durch OB Burghardt:

Facebook-Kommentar vom 20.03.2016 (Heinz-Jürgen Krug):
    
Polit-Trotz - mit Verdünnisierungsfolge?
Facebook-Kommentar vom 24.03.2016 (Heinz-Jürgen Krug):
    P
olit-Trotz – immer dünner

Presseerklärung vom 13.03.2016:
    Linke/Liste Solidarität : Transparenz, Bürgerbeteiligung,     Nachhaltigkeit statt „Hau-Ruck“-Politik

05.03.2016
Hier zwei Texte, die Heinz-Jürgen Krug in Facebook veröffentlichte:
Alfa-Kultur als Appetitbremse
Wiederholungstäter: Alfa-Mathematik –
    Setzen, Sechs, Hetze

Leserbrief von Michael Flörsheimer vom 03.03.2016:
    
Betr.: Artikel "Was fehlt, ist der Gestaltungswille"
    "Echo" v. 3.3.2016

20.02.2016:
    Die Vertrauensleute der Gewerkschaft ver.di legten
    den kandidierenden Parteien und Listen zur Rüsselsheimer
    Stadtverordnetenversammlung Wahlprüfsteine
    zur Kommunalwahl
am 06.03.2016 vor.
Hier die Antworten der Linken/Liste Solidarität

16.02.2016:
    Grüne Rüsselsheim – links blinken und dann?

 Presseerklärung vom 24.01.2016:
    Linke/Liste Solidarität zur Diskussion um den
    Schulneubau auf dem Gelände der
    Friedrich-Ebert-Schule

Presseerklärung vom 24.01.2016:
    Linke/Liste Solidarität initiiert
    Begrenzung der Wahlplakatmenge

Presseerklärung vom 23.01.2015:
    Nein zur Bebauung des "Mainblocks"
    in der im Bauausschuss vorgestellten Form

Facebook-Eintrag (Heinz-Jürgen Krug) vom 20.01.2016:
  Kunst erhellt: Hessentag und Kritik der politischen Ökonomi

Presseerklärung vom 18.01.2016:
    Linke/Liste Solidarität: Mainblock -
    Sorgfalt statt Hau-Ruck, öffentlich statt geheim

2015

Presseerklärung vom 29.11.2015:
    
Oben sparen, Kinder, Jugend, Soziales und Bildung
    stärken, Opel-Altwerk-Quartier entwickeln -
    Haushaltsanträge von Die Linke/Liste Solidarität

 

Presseerklärung vom 23.11.2015:
    Linke/Liste Solidarität zu Karstadt-Gebäude, Gewobau
    und Oberbürgermeister

 

23.11.2015:
    Vor 14 Jahren: “Nein zum Krieg"

Presseerklärung vom 17.11.2015:
    
Den falschen Ton gewählt? Oder wie Jühe und Burghardt
    von Problemen ablenken!

Presseerklärung vom 08.11.2015:
    Linke/Liste Solidarität stellt ihre Kommunalwahllisten auf

 

Presseerklärung vom 28.09.2015:
    
Linke/Liste Solidarität stellt Antrag: Bürgerbegehren
    folgen, Baumbestand erhalten und ergänzen

 

Presseerklärung vom 23.09.2015:
    
Magistratsmehrheit contra Bürgerbegehren - Linke/Liste     Solidarität bewertet Magistratsbewertung

 

Presseerklärung vom 18.09.2015:
    
Linke/Liste Solidarität: Unregierbarkeit?
    Will die CDU zurück ins 17. Jahrhundert?

 

Presseerklärung vom 17.09.2015:
    
Linke/Liste Solidarität fordert: Investitionszuschüsse
    für Hauptmann-Schule einsetzen

 

Presseerklärung vom 31.07.2015:
    
Linke/Liste Solidarität unterstützt das Bürgerbegehren
    zum Erhalt des Baumbestands auf dem Marktplatz und
    kritisiert die Kritikerkritik des OB

 

Presseerklärung, 8.7.2015:
    
Linke/Liste Solidarität:  Hessentag - Mehr Verkehrs-
    beruhigung, mehr Bäume, mehr Aufenthaltsqualität,
    mehr Klarheit

 

Presseerklärung vom 25.06.2015:
    
Linke/Liste Solidarität: Keine öffentlichen Räume für     rechtsextreme, neonazistische und faschistische Gruppen

 

Presseerklärung vom 13.05.2015:
    Linke/Liste Solidarität bekräftigt die Solidarität
    mit den streikenden Beschäftigten in Sozial-
    und Erziehungsdiensten

 

Presseerklärung vom 12.05.2015:
    
Linke/Liste Solidarität:
    Hauptmannschule finanziell absichern

 

Maizeitung 2015
    des Rüsselsheimer Aktionsbündnisses
    für soziale Gerechtigkeit

 

Presseerklärung vom 30.04.2015:
    
Linke/Liste Solidarität: Das Geschäft mit den Ökopunkten

 

Presseerklärung vom 25.04.2015:
    Linke/Liste Solidarität: Das ist Griesers Scherbenhaufen

 

25.04.2015: Aus den Ausschüssen
    
Wird das jetzt in Rüsselsheim epidemisch:
    Politisch induzierte Dyskalkulie ?

 

Presseerklärung vom 07.04.2015:
    
Linke/Liste Solidarität solidarisch mit Beschäftigten in
    Sozial- und Erziehungsdiensten

 

Presseerklärung vom 23.03.2015:
    Die Linke/Liste Solidarität: Großer Erfolg der BI –
    Signal für Erhalt der Hauptmannschule

 

Presseerklärung vom17.03.2015:
    
Die Linke/Liste Solidarität:
    Grundschule Königstädten erhalten und sanieren,     Hauptmannschule erhalten und sanieren.

 

Brief/Mail vom 15.03.2015 an Herrn Burghardt:
    Projektbericht IKZ/Betriebshöfe als
    Entscheidungsgrundlage zur Verfügung stellen

 

Presseerklärung vom 14.03.2015:
    Antrag von Die Linke/Liste Solidarität: Offene Debatte     über Bildungslandschaft, keine Festlegungen vor dem     Bürgerentscheid

 

Presseerklärung vom 14.03.2015:
    Willkommenskultur finanziell unterfüttern

Presseerklärung vom 21.02.2015:
    
Oben sparen, Jugend, Soziales und Bildung stärken -
    Haushaltsanträge von Die Linke/Liste Solidarität

Leserbrief von Michael Flörsheimer vom 05.02.2015:
    
Zur Verlegung der Unterrichtsräume der VHS
    in das Opel-Altwerk

Bürgerentscheid am 22. März 2015:
    Eine Zukunft für die Gerhart-Hauptmann-Schule
    in Königstädten!

Anschreiben des Initiativkreises zum Erhalt der GHS
    an potentielle Unterstützer

Aufruf des Initiativkreises zum Erhalt der GHS:
    Eine Zukunft für die Gerhart-Hauptmann-Schule
    in Königstädten!

Leserbrief von Michael Flörsheimer vom 04.01.2015:
    "Bilanz 2014: Die Rüsselsheimer Bürger
     melden sich zu Wort"

2014

Facebook-Eintrag von Heinz-Jürgen Krug vom 9.12.2014:
    
Ein Gespenst geht um in Rüsselsheim –
    das Gespenst des Linksblockismus

01.12.2014:
    
Drucksachen-Propaganda

Presseerklärung vom 28.09.2014:
    
Linke/Liste Solidarität: OB Burghardts "Unzulässig":
    Nicht überraschend - nur unverschämt

Facebook-Eintrag von Heinz-Jürgen Krug vom 23.09.2014:
    
OB Burghardt zu Bürgerbegehren Lachebad: "Unzulässig" /     Nicht überraschend - nur unverschämt

Presseerklärung vom 17.09.2014:
    
Traglufthalle, Bürgerbegehren, technische Untersuchung

Leserbrief von Michael Flörsheimer:
    
Namensgebung für eine Schule:
    Vom Sozialdemokrat zur Fabrikantin?

Presseerklärung vom 14.09.2014:
    Sophie Opel als Namenspatronin
    einer demokratischen Schule?

Presseerklärung vom 28.09.2014:
    
Linke/Liste Solidarität: OB Burghardts "Unzulässig":
    Nicht überraschend - nur unverschämt

Presseerklärung vom 17.09.2014:
    
Traglufthalle, Bürgerbegehren, technische Untersuchung

Presseerklärung vom 14.09.2014:
    Sophie Opel als Namenspatronin
    einer demokratischen Schule?

Presseerklärung vom 08.09.2014:
    Linke/Liste Solidarität-Antrag:
    Untersuchung Klimatechnik Lachebad sofort ermöglichen

Presseerklärung vom 04.09.2014:
    Linke/Liste Solidarität:
    Bürgerwillen nicht länger missachten

Presseerklärung vom 29.07.2014:
    Linke/Liste Solidarität: AfD und „Altparteien“–
    gleicher saurer Wein in  unterschiedlichen Schläuchen

Presseerklärung vom 24.07.2014:
    Linke/Liste Solidarität: Schulen entwickeln statt abwickeln

Presseerklärung vom 13.07.2014:
    
Demokratisch nicht legitimiert

Presseerklärung vom 08.07.2014:
    Opel-Altwerk, Linke/Liste Solidarität: Keine Auslegung
    des Bebauungsplans während der Sommerferien

Presseerklärung vom 07.07.2014:
    Linke/Liste Solidarität beantragt Übernahme der
    Forderungen des Bürgerbegehrens

Presseerklärung vom 02.07.2014:
    
Schulentwicklungsplan: Linke/Liste Solidarität verlangt
    Zeit für Diskussion

Presseerklärung vom 29.6.2014:
    
Linke/Liste Solidarität kritisiert Burghardts
    Verzögerungstaktik und fordert Hallenbadreparatur

Presseerklärung vom 23.6.2014:
    Linke/Liste Solidarität:
    Gerhart-Hauptmann-Schule weiterführen,
    IGS am Standort Ebert-Schule

Presseerklärung vom 06.06.2014:
    Lachebad: Linke/Liste Solidarität zum Vorgehen
    nach dem erfolgreichen Bürgerbegehren

Presseerklärung vom 20.5.2014:
    
Linke/Liste Solidarität will Klärung
    zur "Modellregion inklusive Bildung"

Presseerklärung vom 07.03.2014:
   Haushaltsanträge Linke/Liste Solidarität

Presseerklärung vom 24.02.2014:
    Haushaltsfortschreibung – so geht’s nicht!

Presseerklärung vom 19.02.2014:
    
Linke/Liste Solidarität: Lachebad und Stadtpolizei in die     Stadtverordnetenversammlung

Presseerklärung vom 06.02.2014:
    
Linke/Liste Solidarität:
    CDU Haushaltsvorschläge sind rückwärtsgewandt

Presseerklärung vom 15.01.2014:
    
Linke/Liste Solidarität:
    Gerhart-Hauptmann-Schule sanieren

2013

Presseerklärung vom 25.12.2013:
    
Linke/Liste Solidarität: Mit OB Burghardt,
    Zuversicht und Neusprech ins neue Jahr

Presseerklärung vom 18.12.2013:
    
Linke/Liste Solidarität: Massive Preiserhöhungen im
    öffentlichen Nahverkehr sind skandalös

Presseerklärung vom 11.12.2013:
   
 Linke/Liste Solidarität: Mehr Sicherheit für Radverkehr

Presseerklärung vom 25.11.2013:
    
Linke/Liste Solidarität: Tempo 30 am Marktplatz

Leserbrief von Michael Flörsheimer zum ECHO-Artikel     „Vereinbarungen unterzeichnet“ vom 12. November:
   
Devot und naiv -
   Zur China-Reise von Burghardt, Ockel und Jühe

30.11.2013:
    Wenn wir schreiten Seit' an Seit' ...
    ... und die guten Argumente bringen - der Rüsselsheimer Gewerbeverein von 1888 und Die Linke/Liste Solidarität (von ca. 1999). Zu den geplanten (und teilweise bereits vergebenen) Planungskosten von gut 1,6 Mio Euro für die Rüsselsheimer Großsporthalle, zur (Nicht-)verwendung existierender Planungen, zum angeblich notwendigen "Hinbau zur Sporthalle 1970" statt der Berücksichtigung der Versammlungsstätten-verordnung, zum Widerspruch zwischen den Aussagen von OB bzw. Baudezernent und denen des Regierungspräsidenten über die konkrete Nutzung von Kreditermächtigungen hat der Präsident des Gewerbevereins einen offenen Brief an Magistrat und Stadtverordnete geschrieben.
Gewerbeverein–Anschreiben-Offener-Brief.pdf
Die linke Liste hatte für die Stadtverordnetenversammlung bereits im August einen Antrag gestellt:
Antrag Die Linke/Liste Solidarität vom 27.08.2013
Und zur Planungsvergabe-Vorlage des Magistrats hat Heinz-Jürgen Krug in der Stadtverordnetenversammlung letzte Woche, da SPD und Grüne verhinderten, dass darüber offiziell im öffentlichen Teil der Stadtverordnetenversammlung diskutiert werden konnte, eine persönliche Erklärung abgegeben:
Persönliche Erklärung von Heinz-Jürgen Krug

26.11.2013:
    Letzte Woche in der Stadtverordnetenversammlung:
    Mikro aus, Spott an

Presseerklärung vom 10.11.2013:
    Linke/Liste Solidarität:
    195.000 Euro für Zerstörung kulturellen Erbes

Presseerklärung vom 27.10.2013:
    
Linke/Liste Solidarität:
    Kultur des Friedens statt Bundeswehrmusikanten

Presseerklärung vom 21.10.2013:
    
Linke/Liste Solidarität:
    Kein Geld für Ludwigstraßenplanung!

Presseerklärung vom 29.09.2013:
    Linke/Liste Solidarität: Abriss stoppen,
    Alternativen für das Opel-Altwerk angehen!

Presseerklärung vom 28.8.2013:
    Linke/Liste Solidarität:
    Großsporthalle und Lachebad sanieren!

    Mit zwei Änderungsanträgen setzt sich die Linke/Liste     Solidarität für die Sanierung von Großsporthalle und Hallenbad     an der Lache ein.

Presseerklärun vom, 15.8.2013:
    Linke/Liste Solidarität:
    Großsporthalle und Lachebad sanieren!

Presseerklärung vom 02.08.2013:
    Linke/Liste Solidarität:
    Mehr Transparenz bei Gutachten und Beratern

 Presseerklärung vom 30.07.2013:
    
Linke/Liste Solidarität: HP-Standortschließung -
    Enttäuschung in Politikänderung verwandeln

Leserbrief von Michael Flörsheimer vom 28.06.2013:
    
An die Redaktion "Main-Spitze"
    Betr.: Artikel "Entscheidung immer aufgeschoben",
    Ausgabe v. 28.6.2013

Presseerklärung vom 11.06.2013:
    Linke/Liste Solidarität
zu externen Beratern

Presseerklärung vom 03.06.2013:
    Linke/Liste Solidarität: Notwendige Klarstellungen

Presseerklärung, vom 02.06.2013:
    Linke/Liste Solidarität solidarisch mit Beschäftigten
    im Einzelhandel

Presseerklärung vom 23.05.2013:
    Linke/Liste Solidarität: Burghardt lenkt an     Stadtverordnetenversammlung vorbei

Presseerklärung vom 28.4.2013:
    
Linke/Liste Solidarität: Keine Waffen für Nazis

Presseerklärung vom 23.02.2013:
    Linke/Liste Solidarität:
    Verkehrsberuhigung statt grüner Schlingerkurs

Presseerklärung vom 14.02.2013:
   Unnötige Ausgaben vermeiden, Kinder und Soziales stärken    – Haushaltsanträge von Die Linke/Liste Solidarität

Presseerklärung vom 09.02.2013:
    Linke/Liste Solidarität für bessere Standards –
    gegen Entwurf des Kinderförderungsgesetzes

Presseerklärung vom 23.01.2013:
    Linke/Liste Solidarität für Entschuldung und     Selbstverwaltung - gegen "Schutzschirm"-Nötigung

Presseerklärung vom 18.01.2013:
    
Linke/Liste Solidarität für Bürgerbegehren
    und Verkehrsberuhigung

Presseerklärung vom 14.01.2013:
    Linke/Liste Solidarität: Antrag "Pflasterungsbeschlüsse
    Marktstraße/Gemeindeplatz aufheben"

Presseerklärung vom 10.01.2013:
    Linke/Liste Solidarität:
    Baumfällungen auf Gemeindeplatz verhindern

03.01.2013:
    Rechenschaftsbericht von Marianne Flörsheimer,
    Magistratsmitglied, für die Zeit
    vom 01.10. bis 31.12.2012

Presseerklärung vom 01.01.2013:
    
Linke/Liste Solidarität: Klarstellung

2012

Presseerklärung vom 06.12.2012:
    Unnötige Ausgaben vermeiden,
    Kinder und Soziales stärken –
    Haushaltsanträge von Die Linke/Liste Solidarität

Presseinformation vom 06.12.2012
    der Fraktionen RFFW und Linke/Liste Solidarität:

    RFFW und Linke/Liste Solidarität fordern
    Bürgerversammlung zu Kommunalfinanzen

Presseerklärung vom 24.11.2012:
    Eigentlich unglaublich . . .
    oder eine parlamentarische Selbstentmachtung

Presseerklärung vom 18.11.2012:
    Arbeitsgruppe Haushaltskonsolidierung:
    Linke/Liste Solidarität gegen Bildungs- und Sozialabbau

Pressemitteilung des DBG Rüsselsheim vom 06.11.2012:
    DGB Rüsselsheim beschließt Rentenappell

 

Presseerklärung vom 29.10.2012:
    Linke/Liste Solidarität gegen Friedhofsvorlage

Rechenschaftsbericht von Marianne Flörsheimer,     Magistratsmitglied für die Zeit
    vom 01.04. bis 30.09.2012

Presseerklärung vom 05.08.2012:
    Opel-Altwerk - Linke/Liste Solidarität kritisiert:
    Keine Zugeständnisse der Einkaufszentrumsentwickler -
    Zerstörung des Opel-Altwerks droht

Presseerklärung vom 18.07.2012:
    Die Linke/Liste Solidarität kritisiert OB Burghardt wegen
    seiner Werbung für ein Shoppingcenter im Opel-Altwerk

Presseerklärung vom 25.06.2012:
    Linke/Liste Solidarität: Kommunaler Schutzschirm,
    vergifteter Speck für den Mäusefang

Pressemitteilung vom 24.6.2012:
    
Sozialausschuss-Mitglieder besuchen Asylbewerberheime

Presseerklärung vom 20.6.2012:
    
Linke/Liste Solidarität beantragt weitere Maßnahmen zur     Personalgewinnung in Kitas

Presseerklärung vom 17.6.2012:
    
Linke/Liste Solidarität: Rettungsschirm muss Thema
    in Stadtverordnetenversammlung sein

Presseerklärung vom 15.6.2012:
    Linke/Liste Solidarität: Köbelhalle umbenennen
    und Diskussion weiterführen

Presseerklärung vom 12.6.2012:
    Linke/Liste Solidarität für Erhalt der Linden auf dem     Gemeindeplatz

Presseerklärung vom 01.06.2012:
    Linke/Liste Solidarität: Verständnis für „Investoren“
    statt für demokratische Prozesse

30.05.2012:
    Der Rüsselsheimer Magistrat schwuppdiwuppmäßig
    auf dem Weg zur Wahrheit?

Presseerklärung vom 29.05.2012:
    Linke/Liste Solidarität kritisiert: Keine Bürgerbeteiligung     und Falschinformation zum Opel-Altwerk

25.05.2012:
    Eine kleine Nachbetrachtung zu zwei Entscheidungen in der     Stadtverordnetenversammlung am 24.05.2012:
    Merkwürdiges aus Krähwinkel

Presseerklärung vom 23.05.2012:
    Linke/Liste Solidarität gegen ÖPP bei
    Hochschulansiedlung im Opel-Altwerk

Presseerklärung vom 20.05.2012:
    Linke/Liste Solidarität zu Oberstufe und PPP

Presseerklärung vom 03.05.2012:
    Gymnasiale Oberstufe:
    Linke/Liste Solidarität kritisiert Kreisausschuss

Rechenschaftsbericht von Marianne Flörsheimer,     Magistratsmitglied für die Zeit
    vom 01.01. bis 31.03.2012

Presseerklärung vom 04.04.2012:
    Linke/Liste Solidarität empfiehlt fiskalische Schmerzmittel
    für OB Burghardt

Presseerklärung vom 23.03.2012:
    Linke/Liste Solidarität: Vielfältige Nutzung
    statt Abriss für Kernbereich Opel-Altwerk

Presseerklärung vom 16.03.2012:
    
Linke/Liste Solidarität kritisiert OB Burghardt

Presseerklärung vom 07.03.2012:
    Nassauische Heimstätte: Linke/Liste Solidarität
    gegen Verkauf von Anteilen und Wohnungen

Rietig statt Köbel!
    Die Veranstalter des Fußballturniers gegen rechte Gewalt
    am 3.3.12, DGB-Jugend, IG Metall-Jugend und Verdi-Jugend,     starteten eine Unterschriftenaktion zur Umbenennung der     Halle. Die Unterschriften sollen der Stadtverwaltung     übergeben werden.
Aufruf "Walter Rietig statt Walter Köbel"
Unterschriftenliste Rietig statt Köbel!
Informationen zu Walter Rietig (Leuchtende Vorbilder)

Stellungnahme des GEW Kreisverbandes Groß-Gerau zum     „Teilschulentwicklungsplan - Oberstufe für das
    Mittelstufengymnasium Rüsselsheim“
(23.02.2012)

Opel-Forum: Blindflug mit Acrest oder Gier frisst Hirn
    aus: Immobilienbrief am 27.02.2012 (Rohmert-Medien)

Glosse vom 26.02.2012:
    Rüsselsheim: Go West als Manifest Destiny?
    Wer sind dabei die Indianer?

Presseerklärung vom 23.02.2012:
    
Linke/Liste Solidarität fordert Veröffentlichung von
    Dokumenten zum Opel-Altwerk

Pressemitteilung vom 20.02.2012:
    Linke/Liste Solidarität stellt Anfrage zur Situation der     Duldungsinhaber/innen und Asylbewerber/innen in     Rüsselsheim

Rechenschaftsbericht von Marianne Flörsheimer,
    Magistratsmitglied für die Zeit vom
    01.08.2011 bis 31.12.2011

Presseerklärung der Bürgerinitiative gegen die     Flughafenerweiterung - für ein Nachtflugverbot - Ortsgruppe     Rüsselsheim - vom 05.02.2012:
    Eindrucksvolle Demonstration der Anti-Ausbau-Bewegung

Pressemitteilung vom 05.02.2012:
    
Linke/Liste Solidarität kritisiert Schönbeterei
    für Opelforum

Pressemitteilung vom 05.02.2012:
    Linke Fraktionen in Kreistag und Stadtverordneten-
    versammlung tagen gemeinsam: Thema Opel-Altwerk

Pressemitteilung vom 04.02.2012:
    Treffen der Bürgerinitiative "Pro Opel-Altwerk" gegen den
    beabsichtigten Abriss im Opel-Altwerk

    (6.2.12, 19:30 Uhr im Rüsselsheimer Bootshaus)

Pressemitteilung vom 29.01.2012:
    Treffen der Bürgerinitiative "Pro Opel-Altwerk" gegen den
    beabsichtigten Abriss im Opel-Altwerk

   (30.1.12, 20:00 Uhr, Rüsselsheimer Bootshaus)

Pressemitteilung vom 25.01.2012:
    Linke/Liste Solidarität unterstützt Aufruf "Gegen     Neofaschismus und Rassismus, für Menschlichkeit und     friedliches Zusammenleben"

Pressemitteilung vom 22.1.2012:
    
Opel-Altwerk: Petition gegen Abriss

Petition an den Hessischen Landtag, Petitionsausschuss
    von Karl-Heinz Schneckenberger und Heinz-Jürgen Krug:
    Rüsselsheimer BürgerInnen gegen den Abriss
    des Opel Altwerks

Montag, 23.01.12, 19.00 Uhr
    Rüsselsheimer Bootshaus, An der Festung 2
    Treffen:Kein Abriss der denkmalgeschützten Gebäude
    des Opel-Altwerks

Pressemitteilung

Aus dem Sozialausschuss (17.01.2012):
    Altenpflege Thema im Sozialausschuss Rüsselsheim

Energisch gegen Nazigewalt  -
    Für Menschlichkeit und friedliches Zusammenleben

    Samstag, 28.01.2012, 10.30 Uhr am Friedensplatz
    und endend gegen 12 Uhr an der Mahnwache vor dem
    Evangelischen Gemeindezentrum in der Marktstraße

    Marsch und Mahnwache gegen Neofaschismus
    und Rassismus

Aufruf
Pressemitteilung
Geplanter Ablauf
Aufrufer:
Rüsselsheimer Initiative gegen Rechtsextremismus, für Menschlichkeit und Toleranz, DGB Ortsverband Rüsselsheim, Ausländerbeirat Rüsselsheim, TV Die Naturfreunde, attac Rüsselsheim, Vereinigung Deutsch-Ausländische Solidarität (VDAS),
Kreis-Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschisten (VVN-BdA)

Pressemitteilung der Flughafen-BI vom 11.01.2012:
    Montagsdemos gehen ab 16. Januar unverändert weiter
 

Anzeige in der Lokalpresse am 14.01.2012: 
    Auf dem Treffen der am Erhalt der denkmalgeschützten     Gebäude des Opel-Altwerks Interessierten am 5.1.2012
    wurde verabredet, mit einer Anzeige in Main-Spitze und     Rüsselsheimer Echo auf das Anliegen aufmerksam zu machen.
    54 Menschen haben diesen Anzeigentext unterzeichnet:
    " Kein Abriss denkmalgeschützter und historischer Gebäude
    des Opel-Altwerks!

    Das Ensemble des Opel-Altwerks – ein Industriedenkmal von     Weltrang – darf nicht zerstört werden. Dieses wertvolle     kulturelle Erbe, in dem sich der Fleiß und das Können von     mehreren Generationen materialisiert, darf nicht geopfert     werden. Es muss im Bestand kreativ neu genutzt werden. Ein     Abriss wäre ein unverzeihlicher Jahrhundertfehler."

Leserbrief von Arthur Weger vom 10.01.2012:
   
Zur Haltung des Bezirksdenkmalpflegers Wionski zu den    Abrissplänen des Opel-Altwerks
   an die Main-Spitze (13.01.2012)
   und gerinfügig geändert an das Rüsselsheimer Echo

Pressemitteilung vom 11.01.2012:
    Linke/Liste Solidarität:
    Transparenzverkünder als Nebelwerfer

Pressemitteilung der Flughafen-BI vom 11.01.2012:
    Montagsdemos gehen ab 16. Januar unverändert weiter

Donnerstag, 05.01.2012, 19.00 Uhr
    Rüsselsheimer Bootshaus, An der Festung 2    
    Treffen aller am Erhalt der denkmalgeschützten Gebäude
    des Opel-Altwerks Interessierten

Pressemitteilung von von Pfarrer Volkhard Guth und
    Heinz-Jürgen Krug vom 3.1.2012

2011

Pressemitteilung vom 16.12.2011:
    Nachtflugverbot von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr
Anlässlich der Anwesenheit des hessischen
Ministerpräsidenten Volker Bouffier in der Rüsselsheimer Stadtverordnetenversammlung bekräftigt die Linke/Liste Solidarität ihre Forderung an die Landesregierung, das Versprechen für ein Nachtflugverbot einzuhalten. . . .

weiter lesen

16.12.2011:
    Opel-Ensemble in Rüsselsheim als kulturelles Erbe
    der Metropolregion FrankfurtRheinMain

    Fachliche Stellungnahme des Facharbeitskreises
    der Route der Industriekultur Rhein-Main

Aus der Lokalpresse:
Echo vom 09.12.2011:
    „Der Abriss wäre ein Jahrhundertfehler“
    Peter Schirmbeck referiert in der Stadthalle über
    Geschichte und Nutzungsmöglichkeiten des Opel-Altwerk

Main-Spitze vom 10.12.2011:
    
Opel-Altwerk Rüsselsheim:
    Ex-Museumschef Schirmbeck kritisiert geplanten Abriss

Stichpunkte zu den Diskussionsbeiträgen

Aus der Lokalpresse - Echo vom 08.12.2011:
    Blicke über die Armutsgrenze
    Sozialausschuss – Linke stellen Anträge zugunsten
    der Ärmsten und scheitern an Finanzen

Pressemitteilung vom 05.12.2011:
    
Linke/Liste Solidarität: Vortrag Dr. Peter Schirmbeck
    08.12.2011, 19:30 Uhr, Stadthalle Rüsselsheim
    "Opel - Industriearchitektur von Weltrang"

Presseerklärung vom 04.12.2011:
    Linke/Liste Solidarität:
    CDU verkauft Kürzungen als Geldsegen

Pressemitteilung vom 20.11.2011:
   Die Linke / Liste Solidarität lädt ein zur Vortrags- und    Diskussionsveranstaltung am

   08.12.2011, 19:30 Uhr, Stadthalle Rüsselsheim

   „CHANCE FÜR RÜSSELSHEIM:
    OPEL - INDUSTRIEARCHITEKTUR VON WELTRANG“

   Vortrag von Dr. Peter Schirmbeck

14.11.2011:
   Für Franz-Josef Degenhardt, jetzt au pere eternel, auf jener
    Blumenwiese - irgendwann kommen wir dann ja auch.
    
(Aber vorher sollten wir uns genussvoll anstrengen, seine     Vorschläge nicht nur anzunehmen, sondern ein Stück davon     - oder zwei oder drei - auch umzusetzen.)
http://www.youtube.com/watch?v=PoskstHpICo
    
    Degenhardt TV: "Junge Paare" und "Testament" SWF 1986

Aufruf zum Schutz des arbeitsfreien Sonntags
    Das Rüsselsheimer Aktionsbündnis für soziale Gerechtigkeit     ruft zum Schutz des arbeitsfreien Sonntags auf und hat sich     mit einem Schreiben an alle Fraktionen der Rüsselsheimer     Stadtverordnetenversammlung gewandt.
    Wir dokumentieren diesen Aufruf, der auch von weiteren     Organisationen unterstützt wird.

zum Aufruf

Presseerklärung vom 01.11.2011:
    Linke/Liste Solidarität: Wer mit wem - wofür?

Aus der Lokalpresse: Echo vom 31.10.2011
    zum Antrag vom 28.10.2011:
    Sanierung der Walter-Köbel-Halle

Leserbrief von Dirk Treber zum Artikel „Flughafen-Report:
    Die Hauptfiguren – Wilhelm Bender"
    in der FNP vom 7. 10.2011

Presseerklärung vom 27.09.2011:
    Linke/Liste Solidarität fragt nach Situation
    in der Altenpflege

Marx-Lesekreis: Ware, Geld und Arbeit
    Pressemitteilung vom 19.09.2011
    zum Leseabend am Mittwoch, 21.9.2011, 19.30 Uhr
    im Freiwerk, Hügelstr. 11, Rüsselsheim

Presseerklärung vom  15.9.2011:
    Linke/Liste Solidarität fordert Magistratserklärung
    zu Köbel-Ehrung

siehe auch: Artikel im Echo (online) vom 15.09.2011

03.09.2011:
   Rechenschaftsbericht von Marianne Flörsheimer,    Magistratsmitglied, für die Zeit vom
   01.03.2011 bis 31.07.2011

Presseerklärung vom 01.09.2011 zur OB-Wahl am 04.09.2011:
   Die Linke/ Liste Solidarität spricht keine Wahlempfehlung    für eine/n der drei KandidatInnen aus.

Presseerklärung vom 23.08.2011:
   
Grüne stecken sich rote Federn an

19.08.2011:
    Verlegung der SC-Opel-Sportstätten/Stadionbad
    Auf der offenen Fraktionssitzung am 15.8. wurden der
    Fraktion Die Linke/Liste Solidarität
Informationen und
    Argumente zur geplanten Verlegung der Sportstätten
    des SC Opel vorgetragen.    
Hier das Dokument (pdf, ca. 6 MB):
    Ökologische Einwände gegen die Verlegung der SC Opel     Sportstädten und der damit verbundenen Zerstörung der     verwilderten Naturlandschaft im ehemaligen
    Opel-Schwimmbad

    vorgelegt von Olivia Sawert (Diplombiologin), Astrid Bona     (Heilpraktikerin und Heilerziehungspflegerin) und Franziska
     Wittig (Buchhändlerin und Aktivistin)

Presseberichte aus den Ausschüssen:
Main-Spitze vom 19.08.2011
Echo vom 19.08.2011:
Widerstand gegen Zerstörung einer Naturlandschaft
Keine Entscheidung zum Stadionbad

Presseerklärung vom 01.08.2011:
    
Bürgerhaushalt, Burghardt und die Linken

Presseerklärung vom 30.06.2011:
    Sportbund und Linke/Liste Solidarität:
    Für Köbelhalle und Entlastung der Sportvereine

Presseerklärung vom 29.06.2011:
    Linke/Liste Solidarität: Gewobau-Mieter finanzieren
    privaten Investor - Planung muss in die
    Stadtverordnetenversammlung

 Notizen über einige Aspekte der Rüsselsheimer
    Stadtverordnetenversammlung vom 22.06.2011

Bericht von der Sitzung des Sozial- und
    Jugendausschusses am 07.06.2011

Presseerklärung von attac-Rüsselsheim vom 19.05.2011:
   
attac-Gruppe fordert Schritte zur Verkehrswende

Presseerklärung vom 06.05.2011:
    
Linke/Liste Solidarität: Prozesse gegen     Flughafenerweiterungsgegnerinnen einstellen
Pressemitteilung der Angeklagten

Presseerklärung vom 04.05.2011:
    Linke/Liste Solidarität fordert: Stadt und Stadtwerke
    nur noch mit 100-Prozent-Ökostrom

Presseerklärung vom 06.04.2011:
    Linke/Liste Solidarität mit rotierendem
    Fraktionsvorsitz und Magistratsanspruch

Fukushima mahnt: Alle AKW abschalten!
    26.03.2011: 250.000 Menschen, mehr als je zuvor, gehen
    am 26. März in Berlin, Hamburg, Köln und München auf die
    Straße und fordern Konsequenzen aus der
    Reaktorkatastrophe in Japan:
    Atomausstieg jetzt!

Mehr Infos: www.ausgestrahlt.de


    Mahnwache montags Rathaus Rüsselsheim

Presseerklärung vom 04.04.2011:
    
Linke/Liste Solidarität fragt:
    Wie bitte soll's denn weiter gehen? 

Kommunalwahlen am 27. März 2011
40 Menschen aus Rüsselsheim und Umgebung wollten mit folgender Anzeige im Lokalteil der beiden Rüsselsheimer Zeitungen (Rüsselsheimer Echo und Main-Spitze) ihr Eintreten für die Wahl der Bündnisliste Die Linke/Liste Solidarität bei der Kommunalwahl am Sonntag öffentlich machen.
Doch nicht zum ersten Mal nutzte Echo-Verleger und IHK-Präsident Bach seine "unternehmerische Freiheit" und verbot die Anzeige für eine ihm politisch nicht genehme Gruppe.

_____________________________________________

   Für ein soziales Rüsselsheim - Die Linke/Liste Solidarität!

Burkhard Alpmann, Klaus-Peter Anthes, Hermann Bauer, Renate Bauer, Ralf Becker, Wolfgang Becker, Adela Belon, Michael Brücks, Gerhard Christ-Steinicke, Gerhard Degen, Frank Dörfler, Marianne Flörsheimer, Michael Flörsheimer, Marco Füllner, Roman Gasanfar, Petra Giess, Christian Golka, Bernd Heyl, Friedhelm Kistner, Heinz König, Heinz-Jürgen Krug, Wilfried Lang, Rainer Mangler-van Klev, Gabi Rambow, Erwin Reith, Florian Rister, Helga Roth, Brigitte Schmidt-Sattaf, Karl-Heinz Schneckenberger, Jonath Schröder, Ilse Stieglitz, Dieter Stork, Ferhat Taysi,  Antje van Klev, Manfred Volkmann, Arthur Weger, Maria Weger, Joachim Weickardt, Heike Wieland-Reith, Hans Zinkeisen

                           Und: Nein zur Schuldenbremse!                 ViSdP Heinz-Jürgen Krug
___________________________________________________

22.03.2011:
   Rechenschaftsbericht von Marianne Flörsheimer,    Magistratsmitglied, für die Zeit vom
   01.12.2010 bis 28.02.2011

Presseerklärung vom 22.3.2011:
    
Linke/Liste Solidarität gegen Kürzungen bei Wildwasser

Presseerklärung vom 21.3.2011:
    
Erfolgsbilanz Dreiseitel: Probleme werden ausgeblendet

Verkehrspolitische Fragen zur Kommunalwahl 2011
    
Die Regionalgruppe Rhein-Main des Verkehrsclub Deutschland     (VCD) hat im Vorfeld der hessischen Kommunalwahlen am 27.
    März die Parteien, Listen und Wählerverbindungen
    angeschrieben, um ihnen Fragen zur Verkehrspolitik und
    Verkehrsentwicklung zu stellen.
    Die Linke/Liste Solidarität hat sie als einzige Liste aus
    Rüsselsheim beantwort .

Zu den Fragen des VCD und den Antworten von Die
    Linke/Liste Solidarität zur Verkehrspolitik in Rüsselsheim

Presseerklärung vom 13.03.2011:
    Linke/Liste Solidarität präsentiert Ska Trek im Rind

Presseerklärung vom 11.3.2011:
    
Linke/Liste Solidarität:
    Ganztagsschule Hasengrund – Der große Bluff

Presseerklärung vom 09.03.2011:
    
Linke/Liste Solidarität fragt nach Baumehrkosten

03.03.2011: Situation des Kitapersonals verbessern!
    In einem Schreiben an das Aktionsbündnis für soziale     Gerechtigkeit, das Kita-Personal Rüsselsheim und die
    Kita-Elternvertreterinnen und Vertreter (zur Kenntnis an die     Presse) berichtet Heinz-Jürgen Krug für Die Linke/Liste     Solidarität über unsere Aktivitäten zur Herbeiführung einer     Sondersitzung der Stadtverordnetenversammlung

Das Anschreiben im Wortlaut

Presseerklärung vom 25.02.2011:
    Linke/Liste Solidarität kritisiert CDU-Äußerungen

Presseerklärung vom 22.02.2011:
    Linke/Liste Solidarität fordert Sondersitzung
    des Stadtparlaments zu Kita-Personal

Presseerklärung vom 17.02.2011:
    
Rüsselsheimer CDU auf Abwegen?

Presseerklärung vom 13.02.2011:
    Linke/Liste Solidarität: CDU unverfroren

Main-Spitze vom 11.02.2011:
    "Sozial ist das auf keinen Fall"
    Karl-Heinz Schneckenberger zur Antwort des Magistrats
    auf die Anfrage von Die Linke/Liste Solidarität zu den     Renovierungsarbeiten in den Räumen der Stadtverwaltung

Presseerklärung vom 06.02.2011:
    
Sevim Dagdelen: Klaus Franz verpasst,
    Sympathien und Mitglieder für die Linke gewonnen

Presseerklärung vom 31.01.2011:
    Linke/Liste Solidarität und Sevim Dagdelen:
    Demokratie nur noch durch "Wutbürger"?

    Veranstaltung am Donnerstag, 3. Februar 2011, 18:30 Uhr
    Stadthalle Rüsselsheim, Lassallesaal

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Presseerklärungen aus der Wahlperiode
    2006 - 2011 finden Sie hier

Frühere Presseerklärungen der Liste Solidarität aus der Wahlperiode 2001 - 2006 finden Sie hier

 

 

 

Pressemitteilungen
–  Archiv  –

2016

2015

2014

2013

2012

2011

Wahlperiode
     2006 - 2011

Wahlperiode
     2001 - 2006

 

 
© 2016 Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim - Kontakt: vorstand@liste-solidaritaet.de