Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim — www.liste-solidaritaet.de
HOME AKTUELLES ARCHIV ÜBER UNS MITMACHEN LINKS   IMPRESSUM DATENSCHUTZ INHALT  

Presseerklärungen
 
Anfragen/Anträge  
Redebeiträge  
Zeitungen  
Dokumente  
Medienreflexe  
Gedichte  
Die Linke/
Liste Solidarität
2011 - 2016
 
Die Linke/
Liste Solidarität
2006 - 2011
 
Liste Solidarität
2001 - 2006
 

 

Pressemitteilung
Rüsselsheim, 03.01.2012


* * * * * * *

Abriss Opel-Bauensemble verhindern

Ein Treffen, zu dem alle am Erhalt des denkmalgeschützten Kerns des Opelbauensembles Interessierten eingeladen sind, findet am Donnerstag, 5. Januar um 19:00 im Rüsselsheimer Bootshaus (An der Festung 2) statt. In der von Pfarrer Volkhard Guth und Heinz-Jürgen Krug unterzeichneten Einladung heißt es: "Der Magistrat der Stadt Rüsselsheim hat nun auf Druck der 'Investoren' für die Januarrunde der Stadtverordnetenversammlung eine Vorlage erstellt, die den Abriss wesentlicher Teile des denkmalgeschützten Ensembles beinhaltet." Deshalb sollten nach Meinung der Initiatoren sich diejenigen, die diesen Abriss für den Bau eines Einkaufszentrums, von Dr. Peter Schirmbeck als Jahrhundertfehler bezeichnet, verhindern wollen, baldmöglichst über die Mittel und Wege dazu verständigen.

* * * * * *

Veranstaltungshinweis
Donnerstag, 5.1.2012 ,
Bootshaus, An der Festung 2
Thema: Initiative Abriss Opel-Bauensemble verhindern
Beginn: 19:00 Uhr

Für Rückfragen
Heinz-Jürgen Krug
Tel.: 06142-561445 und 0151-40393016

 

 

 

 

 

   
© 2016 Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim - Kontakt: vorstand@liste-solidaritaet.de