Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim — www.liste-solidaritaet.de
HOME AKTUELLES ARCHIV ÜBER UNS MITMACHEN LINKS   IMPRESSUM DATENSCHUTZ INHALT  

Presseerklärungen
 
Anfragen/Anträge  
Redebeiträge  
Zeitungen  
Dokumente  
Medienreflexe  
Gedichte  
Die Linke/
Liste Solidarität
2011 - 2016
 
Die Linke/
Liste Solidarität
2006 - 2011
 
Liste Solidarität
2001 - 2006
 

 

Pressemitteilung vom 04.02.2012:

Treffen der Bürgerinitiative "Pro Opel-Altwerk" gegen den beabsichtigten Abriss im Opel-Altwerk

Die Bürgerinitiative "Pro Opel-Altwerk" lädt alle Interessierten zu ihrem Treffen am Montag, 6.2., 19:30 Uhr im Rüsselsheimer Bootshaus ein.

Die BI hat sich zum Ziel gesetzt, den großflächigen Abriss im Opel-Altwerk für ein geplantes Einkaufszentrum zu verhindern und für eine vielfältige Neunutzung der historischen Bauten unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger zu werben.

Da weder beim Magistrat noch bei den Abrissbefürwortern in CDU, SPD und Grünen sowie bei den Projektentwicklern der Firma Acrest Property ein Abgehen von den Abrissplänen zu erkennen ist, gehen die Aktiven der Bürgerinitiative davon aus, dass die von der BI als zerstörerisch charakterisierten Absichten nicht ohne Bürgerbegehren und Bürgerentscheid zu stoppen sein werden.

* * * * * * * * * *

Veranstaltungshinweis
Montag, 6.2.2012 ,
Bootshaus, An der Festung 2
Thema: Bürgerinitiative "Pro Opel-Altwerk" gegen den beabsichtigten Abriss im Opel-Altwerk
Beginn: 19:30 Uhr

Für Rückfragen
Heinz-Jürgen Krug
Tel.: 06142-561445 und 0151-40393016

 

 

 

   
© 2016 Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim - Kontakt: vorstand@liste-solidaritaet.de