Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim — www.liste-solidaritaet.de
HOME AKTUELLES ARCHIV ÜBER UNS MITMACHEN LINKS   IMPRESSUM DATENSCHUTZ INHALT  

Presseerklärungen
 
Anfragen/Anträge  
Redebeiträge  
Zeitungen  
Dokumente  
Medienreflexe  
Gedichte  
Die Linke/
Liste Solidarität
2011 - 2016
 
Die Linke/
Liste Solidarität
2006 - 2011
 
Liste Solidarität
2001 - 2006
 

 

Presseerklärung vom 12.6.2012:

Linke/Liste Solidarität für Erhalt der Linden
auf dem Gemeindeplatz

2009 verhinderte die CDU gemeinsam mit der Linken/Liste Solidarität und anderen, dass die Linden auf dem Gemeindeplatz gefällt werden.

Im November 2011 erklärte CDU-Fraktionsvorsitzender Ohlert, auf dem Gemeindeplatz müssten vielleicht ein paar Bäume fallen. Ersatzaufforstungen könne man ja am Parkplatz Mainvorland vornehmen.

Im Dezember 2011 stimmte die CDU für die Vorlage, die den Erhalt der Linden beinhaltete. Jetzt, ein knappes halbes Jahr später, fordert die CDU die Fällung aller Bäume. Begründung: Ansonsten kann nicht schnell genug gepflastert werden. Auch dass zwei der Bäume durch kriminelle Gewalttaten geschädigt wurden, dient der CDU nun als Vorwand für die Fällung aller Bäume.

SPD und Grüne haben mittlerweile die Wichtigkeit der Linden für Umwelt und Stadtbild erkannt, haben dem Bürgerwillen auf Erhalt der Bäume Rechnung getragen. Und die CDU ? Rein in die Kartoffel, raus aus den Kartoffeln - Stadtplanung nicht bestimmt von Qualität, sondern von blindem Aktionismus.

Bäume weg - ordentlich pflastern.
Denkmalgeschütztes Opel Altwerk weg -
Billigeinkaufszentrum hin.
Karstadtgebäude und das gesamte Areal darum weg - dafür eine Bushaltestelle plus Parkhaus hin.

Und dazu noch ein CDU OB, der die Stadtplanung zur Chefsache erklärt hat. Armes Rüsselsheim!

Die Linke/Liste Solidarität bekräftigt ihre seit 2009 vertretene Einstellung, die Bäume zu erhalten. Falls sich herausstellt, dass die beiden geschädigten sich nicht mehr erholen, sind sie durch gesunde Bäume zu ersetzen. Die Baumfrevler dürfen sich nicht durchsetzen.

 

 

   
© 2016 Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim - Kontakt: vorstand@liste-solidaritaet.de