Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim — www.liste-solidaritaet.de
HOME AKTUELLES ARCHIV ÜBER UNS MITMACHEN LINKS   IMPRESSUM DATENSCHUTZ INHALT  

Presseerklärungen
 
Anfragen/Anträge  
Redebeiträge  
Zeitungen  
Dokumente  
Medienreflexe  
Gedichte  
Die Linke/
Liste Solidarität
2011 - 2016
 
Die Linke/
Liste Solidarität
2006 - 2011
 
Liste Solidarität
2001 - 2006
 

 

Presseerklärung vom 18.01.2013:

Linke/Liste Solidarität für Bürgerbegehren
und Verkehrsberuhigung

Die Linke/Liste Solidarität, die als einzige Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung von Anfang an und durchgängig die millionenteuren Pflasterungsbeschlüsse und die damit verbundenen Baumfällungen auf dem Gemeindeplatz abgelehnt hat, wird auch weiterhin das Bürgerbegehren zur Rücknahme des „endgültigen Beschlusses“ vom Dezember 2012 aktiv unterstützen und bittet die Rüsselsheimerinnen und Rüsselsheimer, sich in die ausliegenden Unterschriftenlisten einzutragen.

Die linke Liste bringt ihren Vorschlag in Erinnerung, in die erneut auch von Dekan Hohmann von der evangelischen Kirche geforderte Umgestaltung und Verkehrsberuhigung von Frankfurter/Mainzer Straße und Marktplatz rund um Rathaus und Stadtkirche zu investieren. Dort wären auch die Fördergelder des Landes sinnvoll in eine tatsächliche Verbesserung der Aufenthaltsqualität angelegt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© 2016 Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim - Kontakt: vorstand@liste-solidaritaet.de