Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim — www.liste-solidaritaet.de
HOME AKTUELLES ARCHIV ÜBER UNS MITMACHEN LINKS   IMPRESSUM KONTAKT INHALT  

Presseerklärungen
 
Anfragen/Anträge  
Redebeiträge  
Zeitungen  
Dokumente  
Medienreflexe  
Gedichte  
Die Linke/
Liste Solidarität
2006 - 2011
 
Liste Solidarität
2001 - 2006
 
   

 

Medienreflex Februar 2014

6 , 5 , 4 , … der Countdown läuft

Am 26.1.2013 verkündete Matthias Schmitz, geschäftsführender Gesellschafter der Acrest Property Group, über die Main-Spitze, er sei "total happy", dass es "nun endlich erste Unterschriften" von fünf (5) potentiellen Mietern für das geplante Einkaufszentrum gäbe (http://www.main-spitze.de/region/ruesselsheim/12777126.htm ).

Sein Geschäftsführerkollege Stefan Zimmermann war fast ein Jahr davor auch schon mal happy, damals wegen sechs (6) "unterschriebenen Mietverträgen". (http://www.echo-online.de/region/ruesselsheim/Erste-Mietvertraege-unter-Dach-und-Fach;art1232,2732288)

Nun (18.2.2014)  lässt Acrest die Presse wissen: „Vier (4) Mieter bisher“, woraufhin Acrest „optimistisch in die Realisierung des Projekts geht“ und verkündet, dass die Planung planmäßig läuft. Dies veranlasst OB Patrick Burghardt zur Zwischenbilanz „Wir sind weiter auf einem guten Weg“.

Von der Linken/Liste Solidarität beauftragte bedeutende Mathematiker des Instituts für irre(levante) Induktions-Prognostik haben nun mithilfe eines Simulationsmodells auf einem Cloud-basierten-Rechner mit Intel-8086-Prozessor ermittelt, dass Acrest 2017 freudestrahlend verkünden wird, einen (1) fest verankerten Ankermieter zu haben, OB Patrick Burghardt diesen harten Fakt als Wahlkampfschlager für seinen dann anstehenden OB-Wahlkampf verwenden will und den 17. Gutachterauftrag zur Verkehrsanbindung des Rüsselsheimer Leuchturmprojekts erteilt. Den wütenden Protest von 5,75 ehemaligen Stadtverordneten wird Burghardt, so die Simulationssoftware, ignorieren können, da er das Gremium in Abstimmung mit dem hessischen Innenministerium wegen Diskussions-Marotten bereits 2015 aufgelöst haben wird.

 

 

 

 

   
© 2016 Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim - Kontakt: vorstand@liste-solidaritaet.de