Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim — www.liste-solidaritaet.de
HOME AKTUELLES ARCHIV ÜBER UNS MITMACHEN LINKS   IMPRESSUM DATENSCHUTZ INHALT  

Presseerklärungen
 
Anfragen/Anträge  
Redebeiträge  
Zeitungen  
Dokumente  
Medienreflexe  
Gedichte  
Die Linke/
Liste Solidarität
2011 - 2016
 
Die Linke/
Liste Solidarität
2006 - 2011
 
Liste Solidarität
2001 - 2006
 

 

Antrag vom 23.06.2015:

zur Behandlung in der Stadtverordnetenversammlung am 16.07.2015

 

Keine öffentlichen Räume für rechtsextreme, neonazistische und faschistische Gruppen

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rüsselsheim beschließt:

1. Die Stadtverordnetenversammlung missbilligt die Überlassung der Aula der Immanuel-Kant-Schule für eine Veranstaltung des rechtsextremen Graue-Wölfe-Vereins "Türkischer Kulturverein".

2. Die Stadtverordnetenversammlung fordert Magistrat und Verwaltung auf, dafür zu sorgen, dass in Zukunft keine städtischen Räume für rechtsextreme, neonazistische und faschistische Gruppen zur Verfügung gestellt werden.

Begründung:

erfolgt mündlich

 

Presseerklärung vom 25.06.2015:
   
Linke/Liste Solidarität: Keine öffentlichen Räume für    rechtsextreme, neonazistische und faschistische Gruppen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© 2016 Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim - Kontakt: vorstand@liste-solidaritaet.de