Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim — www.liste-solidaritaet.de
HOME AKTUELLES TERMINE ARCHIV ÜBER UNS MITMACHEN LINKS IMPRESSUM KONTAKT INHALT  

News  
Termine  
Presseerklärungen  
Anträge/Anfragen  
Redebeiträge  
Medienreflexe  
Zeitung  
Gedicht des Monats  
   
   

 

Gedichte des Monats Dezember 2012:

Gewidmet allen Standort- und Menschenrechtskriegern, allen "faule Griechen und Franzosen"-Pamphletisten, allen "Europa spricht Deutsch"-Verkündern, ... allen alt-neuen Rattenfängern (für eine weitere, lokale Gedankenverbindung von alter Plunder/neuer Plunder und Ratten zur Situation und Diskussion um Rüsselsheimer Marktstraße und Gemeindeplatz ist alleine der/die assozierende Leser/in verantwortlich)


Joseph von Eichendorff (1824)

Der neue Rattenfänger

Juchheisa! und ich führ den Zug
Hopp über Feld und Graben.
Des alten Plunders ist genug,
Wir wollen neuen haben.

Was! wir gering? Ihr vornehm, reich?
Planierend schwirrt die Schere,
Seid Lumps wie wir, so sind wir gleich,
Hübsch breit wird die Misere!

Das alte Lied, das spiel ich neu,
Da tanzen alle Leute,
Das ist die Vaterländerei,
O Herr, mach uns gescheute! -

 

 

Weitere Gedichte finden Sie im Gedichte-Archiv.

 

 

 

 

   
© 2016 Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim - Kontakt: vorstand@liste-solidaritaet.de