Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim — www.liste-solidaritaet.de
HOME AKTUELLES TERMINE ARCHIV ÜBER UNS MITMACHEN LINKS IMPRESSUM KONTAKT INHALT  

News  
Termine  
Presseerklärungen  
Anträge/Anfragen  
Redebeiträge  
Medienreflexe  
Zeitung  
Gedicht des Monats  
   
   

 

Medienreflex Januar 2015:

 

Heiteres in finsteren Zeiten

Schön wenn es in "finsteren Zeiten", in denen "der Lachende die furchtbare Nachricht nur noch nicht empfangen" hat, tatsächlich noch Aufheiterndes gibt. So beim journalistischen Gag der Woche:

Rüsselsheims Ankündigungs-OB kündigt an, dass es bis 2020 keine weitere Erhöhung der Grundsteuer B geben werde. Die Main-Spitze macht daraus die Tatsachenüberschrift "Grundsteuer B wird nicht erhöht".

Niemand hat die Absicht ...

Allerdings hat die Linke/Liste Solidarität die Absicht, einen Haushaltsantrag einzubringen, mit dem die 2013 erfolgte Verdoppelung des Hebesatzes der Grundsteuer B auf 800 aufgehoben und statt dessen nur eine Anpassung im Maße der Inflationsrate von 2011 bis 2014 auf 425 erfolgt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© 2016 Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim - Kontakt: vorstand@liste-solidaritaet.de