Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim — www.liste-solidaritaet.de
HOME AKTUELLES ARCHIV ÜBER UNS MITMACHEN LINKS   IMPRESSUM DATENSCHUTZ INHALT  

Presseerklärungen
 
Anfragen/Anträge  
Redebeiträge  
Zeitungen  
Dokumente  
Medienreflexe  
Gedichte  
Die Linke/
Liste Solidarität
2011 - 2016
 
Die Linke/
Liste Solidarität
2006 - 2011
 
Liste Solidarität
2001 - 2006
 

 

Archiv:
Presseerklärungen 2006-2011 - Überblick

2011

Kommunalwahlen am 27. März 2011
40 Menschen aus Rüsselsheim und Umgebung wollten mit folgender Anzeige im Lokalteil der beiden Rüsselsheimer Zeitungen (Rüsselsheimer Echo und Main-Spitze) ihr Eintreten für die Wahl der Bündnisliste Die Linke/Liste Solidarität bei der Kommunalwahl am Sonntag öffentlich machen.
Doch nicht zum ersten Mal nutzte Echo-Verleger und IHK-Präsident Bach seine "unternehmerische Freiheit" und verbot die Anzeige für eine ihm politisch nicht genehme Gruppe.
_____________________________________________

   Für ein soziales Rüsselsheim - Die Linke/Liste Solidarität!

Burkhard Alpmann, Klaus-Peter Anthes, Hermann Bauer, Renate Bauer, Ralf Becker, Wolfgang Becker, Adela Belon, Michael Brücks, Gerhard Christ-Steinicke, Gerhard Degen, Frank Dörfler, Marianne Flörsheimer, Michael Flörsheimer, Marco Füllner, Roman Gasanfar, Petra Giess, Christian Golka, Bernd Heyl, Friedhelm Kistner, Heinz König, Heinz-Jürgen Krug, Wilfried Lang, Rainer Mangler-van Klev, Gabi Rambow, Erwin Reith, Florian Rister, Helga Roth, Brigitte Schmidt-Sattaf, Karl-Heinz Schneckenberger, Jonath Schröder, Ilse Stieglitz, Dieter Stork, Ferhat Taysi,  Antje van Klev, Manfred Volkmann, Arthur Weger, Maria Weger, Joachim Weickardt, Heike Wieland-Reith, Hans Zinkeisen

                           Und: Nein zur Schuldenbremse!                 ViSdP Heinz-Jürgen Krug
___________________________________________________

22.03.2011:
   Rechenschaftsbericht von Marianne Flörsheimer,    Magistratsmitglied, für die Zeit vom
   01.12.2010 bis 28.02.2011

Presseerklärung vom 22.3.2011:
    
Linke/Liste Solidarität gegen Kürzungen bei Wildwasser

Presseerklärung vom 21.3.2011:
    
Erfolgsbilanz Dreiseitel: Probleme werden ausgeblendet

Presseerklärung vom 13.03.2011:
    Linke/Liste Solidarität präsentiert Ska Trek im Rind

Presseerklärung vom 11.3.2011:
    
Linke/Liste Solidarität:
    Ganztagsschule Hasengrund – Der große Bluff

Presseerklärung vom 09.03.2011:
    
Linke/Liste Solidarität fragt nach Baumehrkosten

03.03.2011: Situation des Kitapersonals verbessern!
    In einem Schreiben an das Aktionsbündnis für soziale     Gerechtigkeit, das Kita-Personal Rüsselsheim und die
    Kita-Elternvertreterinnen und Vertreter (zur Kenntnis an die     Presse) berichtet Heinz-Jürgen Krug für Die Linke/Liste     Solidarität über unsere Aktivitäten zur Herbeiführung einer     Sondersitzung der Stadtverordnetenversammlung
Das Anschreiben im Wortlaut

Presseerklärung vom 25.02.2011:
    Linke/Liste Solidarität kritisiert CDU-Äußerungen

Presseerklärung vom 22.02.2011:
    Linke/Liste Solidarität fordert Sondersitzung
    des Stadtparlaments zu Kita-Personal

Presseerklärung vom 17.02.2011:
    
Rüsselsheimer CDU auf Abwegen?

Presseerklärung vom 13.02.2011:
    Linke/Liste Solidarität: CDU unverfroren

Presseerklärung vom 06.02.2011:
    
Sevim Dagdelen: Klaus Franz verpasst,
    Sympathien und Mitglieder für die Linke gewonnen

Presseerklärung vom 31.01.2011:
    Linke/Liste Solidarität und Sevim Dagdelen:
    Demokratie nur noch durch "Wutbürger"?

    Veranstaltung am Donnerstag, 3. Februar 2011, 18:30 Uhr
    Stadthalle Rüsselsheim, Lassallesaal

2010

Zwischenbericht des Magistrats zum Antrag vom 17.11.10
    (Sondernutzungsgebühr für Googles "Street View")

Presseerklärung vom 22.12.2010:
    
Linke/Liste Solidarität: CDU schamlos
Kommentare

21.12.2010:
    Rechenschaftsbericht von Marianne Flörsheimer,     Magistratsmitglied, für die Zeit vom 01.09. bis 30.11.2010

Die Linke/Liste Solidarität am 10.12.2010:
    Kommunalwahlprogramm verabschiedet und
    Liste zur Kommunalwahl 2011 aufgestellt
Liste der Kandidatinnen und Kandidaten

Presseerklärung vom 08.12.2010
    Veranstaltungshinweis:
    Freitag, 10.12.2010, 19:00 Uhr
    Infocafe Freiwerk, Hügelstraße 11
    Veranstalter: Die Linke/Liste Solidarität
    Thema: Programm und Liste zur Kommunalwahl 2011

Presseerklärung vom 22.11.2010:
    Linke/Liste Solidarität fordert: Keine weiteren
    Privatisierungen und Unterstützung für Mieter

Presseerklärung 20.11.2010
    Linke/Liste Solidarität: Magistrat scheut politische     Verantwortung für die Vorfälle bei den Städtischen     Betriebshöfen zu übernehmen

Leserbrief vom 17.11.2010:
    betrifft: Anzeige "Die Bundeskanzlerin: Vier Versprechen,
    doch zuerst ein Dank" vom 17.11.2010

Presseerklärung vom 17.11.2010
    
Linke/Liste Solidarität fordert Sondernutzungsgebühr
    für Googles "Street View"

Presseerklärung vom 28.10.2010:
    
Linke/Liste Solidarität:
    Veranstaltung "Einstürzende Kommunen?"
    zu Kommunalfinanzen

    Dienstag, 02.11.2010, 19:00 Uhr
    Stadthalle Rüsselsheim, Lassallesaal
    Referenten:
    Michael Schlecht (Wirtschaftsexperte,
    Bundestagsfraktion DIE LINKE)
    Hermann Schaus (kommunalpolitischer Sprecher,     Landtagsfraktion DIE LINKE)

Presseerklärung vom 22.10.2010:
    Linke/Liste Solidarität:
    Begründetes Urteil statt Vorverurteilung

Presseerklärung vom 18.10.2010:
    Linke/Liste Solidarität:
    Zwei Anträge zur Arbeit des Magistrats

1. Ihre in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Gieltowski     erhobene Forderung, die bisherige Baudezernentin Silke     Klinger von ihren Aufgaben in diesem Bereich zu entbinden,     trägt die Liste mit einem Antrag ihres Stadtverordneten
    Karl-Heinz Schneckenberger nun auch in die     Stadtverordnetenversammlung.
2. Mit einem weiteren Antrag will Die Linke/Liste Solidarität den     Magistrat zur Herstellung von mehr Transparenz zwingen. Er     soll jährlich einen Bericht vorlegen, in dem die Gutachten,     Expertisen und Planungsaufträge, die die Verwaltung nach     außen gegeben hat, mit ihren Kosten aufgeführt sind.

Presseerklärung vom 15.10.2010:
    Linke/Liste Solidarität fordert zur Neuordnung der     Magistratsaufgaben auf

Presseerklärung und offener Brief im Wortlaut

Presseerklärung vom 07.10.2010:
   Linke/Liste Solidarität: Rückkehr zur Vernunft
   bei Köbelhalle zeichnet sich a
b

Presseerklärung vom 30.09.2010:
    Linke/Liste Solidarität setzt auf Erleuchtung
    am Horlachgraben

26.09.2010:
    Rechenschaftsbericht von Marianne Flörsheimer,     Magistratsmitglied, für die Zeit vom 25.05. bis 31.08.201
0

Presseerklärung vom 23.09.2010:
    Rüsselsheim Pass am Sankt-Nimmerleinstag?
^

Presseerklärung vom 13.09.2010:
    Linke/Liste Solidarität: Hearing "Inklusive Schulen in     Rüsselsheim - Stand, Weg und Ziel"

Presseerklärung vom 24.08.2010:
    
Linke/Liste Solidarität verlangt Wiederbesetzung
    der zweiten Streetworkerstelle

Presseerklärung vom 23.08.2010:
    
Linke/Liste Solidarität fordert:
    Dritte Kita für Bauschheim wieder aufbauen

Presseerklärung vom 10.8.2010:
    
Linke/Liste Solidarität begrüßt Robin-Wood-Floßaktion

Presseerklärung vom 04.08.2010:
    Linke/Liste Solidarität unterstützt Endspurt
    für Kita-Bürgerbegehren

Presseerklärung vom 29.06.2010:
    
Nach Vorstellung des Handwerkerkonzepts:
    Linke/Liste Solidarität beantragt sofortige
    Rücknahme des Köbelhallenabrissbeschlusses

Presseerklärung vom 28.06.2010:
    Schulentwicklung: Die Linke/Liste Solidarität fordert     ergebnisoffenen Prozess

ROBIN WOOD-Pressemitteilung vom 3. Juni 2010:
   * Weniger Flugverkehr - für eine wirksame Klimapolitik
   * ROBIN WOOD-Kletteraktion in Frankfurt
      gegen Flughafenausbau

Presseerklärung vom 25.05.2010:
    
Hauptinvestor für Opelforum  in Auflösung?

Presseerklärung vom 03.05.2010:
    Linke/Liste Solidarität lehnt
    Haushaltssicherungskonzept des Magistrats ab

Presseerklärung vom 28.04.2010:
    
Privatisierung und Sozialabbau durch die kalte Küche –
    auf Kosten von Kindern, Eltern und Erzieherinnen!
    Linke/Liste Solidarität fordert Weiterführung der
    Psychologischen Beratungsstelle.
 

Presseerklärung vom 22.04.2010:
    Anfrage zur Schulentwicklungsplanung

Presseerklärung vom 25.03.2010:
    Linke/Liste Solidarität: Resolutionsanträge zu
    Flughafenprozessen und AKW Biblis

 Insolvenz für Maximail Postzustellung
IHK-Präsident Bach (Medienhaus Südhessen/Darmstädter Echo/Maximail) praktiziert erneut Unternehmerwillkür: Insolvenz für Maximail Postzustellung entgegen der Zusage in der Betriebsversammlung.
Bernhard Grunewald vom DGB Ortsverband Rüsselsheim berichtet von einem Solidaritätsbesuch bei der Rüsselsheimer Belegschaft.

Zum Bericht

Infos zu Prozessen gegen 
FlughafenausbaugegnerInnen:

Zum Prozess gegen Cécile Lecomte
    am 17.03.2010
/ 31.03.2010 / 15.04.2010
15.04.2010:
Pressemitteilung von Robin Wood –
    Widersprüchliches Urteil im Flughafenprozess

Presseerklärung von Robin Wood vom 13.4.10:
    Breiter Protest gegen Kriminalisierung von Gegnern
    des Frankfurter Flughafenausbaus

Offener Brief von Umwelt- und Verkehrsverbänden
    an Fraport (April 2010)

Antrag der Linke/Liste Solidarität vom 22.03.2010:
   Resolutionsantrag zu Flughafenprozessen

31.03.2010:
Pressespiegel und Bericht eines Prozessbeobachters
17.03.2010:
    Bericht (Eichhörnchen)
    Pressemitteilung

Zum Rüsselsheimer Waldbesetzerinnen-Prozess am
   17.02.2010 in Rüsselsheim (Leserbrief)

 Der geplante Prozess am 25.02.10 wurde verschoben
Flyer
Zu diesen Prozessen . . .

Presseerklärung vom 11.03.2010:
    Linke/Liste Solidarität zur Rücktrittsverweigerung
    von Christian Vogt/Rüsse

Presseerklärung vom 01.03.2010:
   Linke/Liste Solidarität :
    Kommunalwahl 2011 – Chance für die Linken

    Donnerstag, 4.3.2010, 19:30 Uhr,
    Infocafe Freiwerk, Hügelstr.11
Einladungstext
Presseerklärung

28.02.2010: Ein Unheimliches Szenario
   Einschätzung der Versammlung des Ortsverbandes    Rüsselsheim von Die Linke und der dort getroffenen    Entscheidung zur Eigenkandidatur bei der
   Kommunalwahl 2011 (von Bernd Heyl)

Stellungnahme/Leserinnenbrief vom 19.02.2010:
   
Zum Rüsselsheimer Waldbesetzerinnen-Prozess am    17.02.2010 in Rüsselsheim schrieb Regina Sigmund

Leserbrief von Heinz-Jürgen Krug vom 16.2.2010 zur
    Berichterstattung im Echo über Westerwelle + Hartz 4
    + sozialistische Züge:

   Stoppt die Diffamierungskampagne gegen den Aufklärer
   Westerwelle!

Presseerklärung vom 16.02.2010:
   
 Fraport-Prozess gegen Baumbesetzerin in Rüsselsheim
    – Linke/Liste Solidarität fordert zu Solidarität auf

Presseerklärung vom 11.02.2010:
   
Linke/Liste Solidarität begrüßt Sportler-
   Interessengemeinschaft für Erhalt der Köbelhalle

Stellungnahme/Leserinnenbrief vom 19.02.2010:
   
Zum Rüsselsheimer Waldbesetzerinnen-Prozess am    17.02.2010 in Rüsselsheim schrieb Regina Sigmund

Leserbrief von Heinz-Jürgen Krug vom 16.2.2010 zur
    Berichterstattung im Echo über Westerwelle + Hartz 4
    + sozialistische Züge:

   Stoppt die Diffamierungskampagne gegen den Aufklärer
   Westerwelle!

Echo-Verleger und IHK-Präsident Hans-Peter Bach verbot     die Veröffentlichung dieser Anzeige.
Dagegen protestieren wir mit diesem Flugblatt


Diese Anzeige wurde in der Main-Spitze vom 6.2.10 abgedruckt.

Presseerklärung vom 05.02.2010:
    Linke/Liste Solidarität unterstützt Landratskandidaten        Gerd Schulmeyer und protestiert gegen   
    Beschlagnahmeaktion bei antifaschistischen     Organisationen

Presseerklärung vom 04.02.2010:
   Linke/Soli unterstützt Warnstreiks
   im öffentlichen Dienst

Presseerkklärung vom 29.01.2010:
    Infostand am 30.01.2010:
    Landratswahl – Die Richtung ändern!
    Linke/Liste Solidarität unterstützt
    Landratskandidaten Gerd Schulmeyer

Presseerklärung vom 26.01.2010:
   Gewerbeverein und Hebesatz - komisch

Presseerklärung vom 24.01.2010:
    Kapitalismus rotzfrech
    Zur Antwort des Geschäftsführers der Verlagsgruppe
    Rhein-Main auf den Beschluss der     Stadtverordnetenversammlung

Presseerklärung vom 19.01.2010:
    
Linke Bündnisliste zur Kommunalwahl 2011

Presseerklärung vom 15.01.2010:
    Infostand zur Landratswahl am 07.02.2010

Donnerstag, 14.01.2010, 19.30 Uhr
    Stadthalle Rüsselsheim, 1. Stock
    Erstes Treffen zur Vorbereitung der
    Rüsselsheimer Kommunalwahlen im Frühjahr 2011

Presseerklärung - Veranstaltungsankündigung
Weitere Informationen im Einladungsschreiben

 

2009

Presseerklärung vom 30.12.2009:
    
Linke/Liste Solidarität für Stabilisierung
    der Gemeindefinanzen

Presseerklärung vom 22.12.2009:
    Ziemlich dreist!

Presseerklärung vom 8.12.2009:
    Linke/Liste Solidarität gegen Fällung
    der Platane im EKZ Königstädten

Presseerklärung vom 30.11.2009:
    Haushaltsanträge der Linken/Liste Solidarität -
    Verbesserte Einnahmen, Stopp von Millionenausgaben
    und soziale Akzente

Presseerklärung der Kreistagsfraktion DIE LINKE.OL 
    vom 26.11.2009:
    
Gerd Schulmeyer kandidiert für die Linke.Offene Liste
    zur Landratswahl am 7. Februar 2010

Presseerklärung vom  24.11.2009:
   Linke/Liste Solidarität sieht neue Chance
   für Erhalt der Köbelhalle

Presseerklärung vom 21.11.09:
    Kommunale Finanznot
    Linke/Liste Solidarität schlägt Protestaktion gegen die     Finanzmisere der Städte vor.

Solidarität mit den Kolleginnen und Kollegen bei Opel     (20.11.2009)
Wir dokumentieren hier vier Solidaritätserklärungen mit den Kolleginnen und Kollegen bei Opel mit durchaus unterschiedlichen Schwerpunkten und auch unterschiedlichen Vorstellungen über die Wege, die in eine für die Menschen bei Opel bessere Zukunft führen könnten.
Zu den Solidaritätserklärungen

Die Lokalzeitungen Main-Spitze und Echo weigern sich,
    unsere Presseerklärung mit der Ankündigung eines     Resolutionsantrags zum Druckzentrum, wieder zu geben:

    Presseerklärung vom 26.10.2009:
   Linke/Liste Solidarität bringt Antrag zur Tarifbindung
   für das Druckzentrum ein

Presseerklärung vom 04.10.2009:
   Auf dem Weg zum "Unternehmen Stadt" - Es geht voran

Wahlaufruf für DIE LINKE als Anzeige in der Main-Spitze
    Veröffentlichung im Rüsselsheimer Echo
    von Verleger Bach verboten
:

__________________________________________________________
Anzeige in der Main-Spitze:
Zuverlässig sozial – DIE LINKE wählen!
Bülent Altintas, Klaus-Peter Anthes, Yeter Ayboga, Hermann Bauer, Renate Bauer, Ralf Becker, Christiane Böhm, Michael Brücks, Egon Büchle, Karin Büchle, Gretel Bühler, Lothar Bühler, Gerhard Christ-Steinicke, Gerhard Degen, Frank  Dörfler, Wolfgang Ebenhöh, Reiner Friedrich, Roman Gasanfar, Petra Giess, Danilo Gläßl, Christian Golka, Rudi Hechler, Carsten Heil, Bernd Heyl, Norman Kalteyer, Christel König, Heinz König, Kostas Kounatidis, Heinz-Jürgen Krug, Rainer Mangler-van Klev, Peter Ortler, Jossy Oswald, Antonella Privitera, Gabi Rambow, Jose  Ramirez-Voltaire,  Erwin Reith, Florian Rister, Helga Roth, Erich Schaffner, Brigitte Schmidt-Sattaf, Karl-Heinz Schneckenberger, Gerd Schulmeyer,  Ilse Stieglitz, Dieter Stork, Nathalie Thoumas, Antje van Klev, Manfred Volkmann, Arthur Weger, Maria Weger, Heike Wieland-Reith, Cetin Yesil, Hans Zinkeisen
ViSdP Heinz-Jürgen Krug, Dr.-Ludwig-Opelstr. 59, 65428 Rüsselsheim
___________________________________________________

Presseerklärung vom 18.09.2009:
   Macht das Druckzentrum Rüsselsheim zur „Landmarke“    für Arbeitsplatzvernichtung, Tarifflucht und    Sozialabbau?

Presseerklärung vom 16.09.2009:
    Linkes Duett im Lassallesaal
    Bericht von der Veranstaltung der LINKE Kreis Groß-Gerau
    und der Linke/Liste Solidaritä Rüsselsheim
    mit der Spitzenkandidatin der LINKE in Hessen,
    Sabine Leidig und Norman Kalteyer, dem Direktkandidaten
    der LINKE im Wahlkreis 184, Groß-Gerau

Presseerklärung vom 08.09.2009:
    Linke/Liste Solidarität zu Bertelsmann:
    Keine Vorverurteilung – Skepsis aus Erfahrung

Presseerklärung vom 24.06.2009:
    Linker Ratschlag zu Krise und Widerstand

    Termin: Samstag, 27.09.2009

Presseerklärung vom 17.06.2009:
    Linke/Liste Solidarität
    für Erhalt der Walter-Köbel-Halle

Die Linke/Liste Solidarität solidarisch mit den 
   streikenden Kolleginnen und Kollegen bei EDS:

    Nachdem die Urabstimmung bei EDS eine 92%ige
    Zustimmung zum Streik für Tarifverträge (es geht um
    Beschäftigungssicherung, Arbeits/Sozialbedingungen,
    Bezahlung) ergab, begannen heute (4.6.09) morgen die
    Beschäftigten mit dem Streik.
Solidaritätserklärung der Linken/Liste Solidarität

Presseerklärung vom 29.05.2009:
    Vierter Infostand von Die Linke/Liste Solidarität am     heutigen Samstag (30.05.09)
    Stoppt Bäumefäller und Millionenverpflasterer!

Presseerklärung vom 20.05.2009:
    Linke/Liste Solidarität Veranstaltung am 25.05.2009:
    Welche Zukunft hat Opel?

Presseerklärung vom 14.05.2009:
    
Linke/Liste Solidarität unterstützt Forderungen und     Streiks in Sozial- und Erziehungsdienst

 Presseerklärung vom 7.5.2009:
    Stoppt Bäumefäller und Millionenverpflasterer!
    Erneuter Infostand von Die Linke/Liste Solidarität
    am Samstag, 9.5.09

Presseerklärung vom 29.04.2009:
    Linke/Liste Solidarität: Opelforum - Anfrage nicht
    beantwortet - Finanzierung unsicher?

Presseerklärung vom 27.04.2009:
    Hoffnung für Baumbestand bei Linke/Liste Solidarität
    nach Infostand

Zum Flugblatt
Unterschriftensammlung:
    "Wir unterstützen den Protest gegen die Neupflasterung
    der Innenstadt und die Fällung der alten Bäume"
 * ausdrucken, unterschreiben, eventuell weitere
    Unterschriften sammeln und schicken an:

Die Linke / Liste Solidarität
Rathaus Rüsselsheim
Fraktionsbüro 314
Marktstraße 4
64521 Rüsselsheim

Presseerklärung vom 23.04.2009:
    Stoppt SPD/GRÜNE - Magistratspflasterer!
    Infostand von Die Linke/Liste Solidarität
    am Samstag (25.04.2009)

Presseerklärung vom 06.04.2009:
    Die Linke/Liste Solidarität:
    Konjunkturförderung und Haushaltssanierung

Presseerklärung vom 24.03.2009:
    
Die Linke/Liste Solidarität:
    Sichere Perspektiven für die Opel-Beschäftigten

Heinz-Jürgen Krug:
    
Privatisierung als Diebstahl öffentlichen Eigentums
    und Abbau von Demokratie.

Leserbrief von Michael Flörsheimer zur Opel-Krise
   (Echo vom 24.2.2009):

   Es herrscht Marktsättigung

10.02.2009: Warnstreik bei EDS
    Solidaritätserklärung der Fraktion
    Die Linke/Liste Solidarität

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE/LISTE SOLIDARITÄT in der Rüsselsheimer Stadtverordnetenversammlung senden Euch solidarische Grüße für Euren heutigen Aktionstag.
Wir unterstützen Euren Kampf gegen den aus Profitgier und ohne wirtschaftliche Not geplanten Stellenabbau bei EDS. Dies ist menschenverachtend und verantwortungslos gegenüber der Belegschaft.
Wir wünschen Euch viel Erfolg für Euren Warnstreik und die folgenden Aktionen.
Karl-Heinz Schneckenbeger
(Fraktionsvorsitzender)

Presseerklärung vom 08.02.2009:
    Linke/Liste Solidarität:
    Opelforum - Gegen alle Regeln! - Finanzierung unsicher?

Presseerklärung vom 05.02.2009:
    Linke/Liste Solidarität verlegt Treffen nach Kelsterbach

Presseerklärung vom 28.01.2009:
    Linke/Soli:
    Haushaltssicherung – unsicher auf dem falschen Weg

Die Veröffentlichung folgender Anzeige von Menschen aus Rüsselsheim und Umgebung wurde nach Annahme beim Rüsselsheimer Echo von der Verlagsleitung des Darmstädter Echo (Verlegerfamilie Bach) verboten:
__________________________________________________

- Anzeige vom 15.01.2009 –

 Für ein soziales Hessen –
Die Linke wählen!

 Klaus-Peter Anthes, Yeter Ayboga, Hermann Bauer, Renate Bauer, Ralf Becker, Wolfgang Becker, Christiane Böhm, Michael Brücks, Gretel Bühler, Lothar Bühler, Gerhard Christ-Steinicke, Gerhard Degen, Frank Dörfler, Wolfgang Ebenhöh, Reiner Friedrich, Erich Friedmann, Martina Friedmann, Marco Füllner, Danilo Gläßl, Christian Golka, Rudi Hechler, Carsten Heil, Bernd Heyl, Friedhelm Kistner, Heinz König, Kostas Kounatidis, Peter Kraus, Andreas Krug, Heinz-Jürgen Krug, Wilfried Lang, Rainer Mangler-van Klev, Peter Ortler, Jossy Oswald, Antonella Privitera, Gabi Rambow, Jose Ramirez-Voltaire, Erwin Reith, Florian Rister, Helga Roth, Erich Schaffner, Brigitte Schmidt-Sattaf, Karl-Heinz Schneckenberger, Ilse Stieglitz, Dieter Stork, Dshamila Swirschuk, Nathalie Thoumas, Antje van Klev, Manfred Volkmann, Arthur Weger, Maria Weger, Joachim Weickardt, Heike Wieland-Reith, Hans Zinkeisen
__________________________________________________

 Zur Presseerklärung vom 15.1.2009:
    Abdruck einer Anzeige für Wahl der Linken verweigert

Flugblatt zu diesem Skandal

Landtagswahl am 18. Januar 2009:
    Bernd Heyl, Direktkandidat der Partei DIE LINKE
    für den Wahlkreis 47 stellt sich vor:
Meine Gründe für die Direktkandidatur
Mein (politischer) Lebenslauf
Bericht in der Main-Spitze vom 9.12.08

Presseerklärung vom 11.01.2009:
    Linke/Liste Solidarität:
    Pflegenotstand am GPR Klinikum?

Presseerklärung vom 06.01.2009:
    Linke/Liste Solidarität: Sprachkompetenz erweitern -     zweisprachige Alphabetisierung

Offener Brief von Heinz-Jürgen Krug zum Artikel
    "Die ganze Wahrheit" von Steffen Jobst in M55 01/09

 

2008

Presseerklärung vom 11.12.2008:
    Sozialer Schwerpunkt bei den Haushaltsanträgen
    der Linken/Liste Solidarität

Presseerklärung vom 28.11.2008:
   Haushaltsanträge der Linken/Liste Solidarität :  
   Soziale Akzente, Stopp von Millionenausgaben und    verbesserte Einnahmen

Presseerklärung vom 13.11.2008:
    Linke/Liste Solidarität:
    Ein richtiger Schritt in einem falschen Konzept

    Zur im Zusammenhang mit dem „Haushaltssicherungs-
    konzept“ beabsichtigten Erhöhung der Gewerbesteuer

Presseerklärung vom 9.11.2008:
    Wer betrügt eigentlich wen?
   
 Zum Debakel um die Ministerpräsidentinnenwahl

Diese Presseerklärung wurde auf Grundlage eines Leserbriefs von Bernd Heyl an die örtliche Presse geschrieben.
   Leserbrief von Bernd Heyl vom 5.11.2008 im Wortlaut

Presseerklärung vom 20.10.2008:
   Arbeitskreis Marx lesen trifft sich zum ersten Mal

   Mittwoch, 22.10.2008, um 19:30 Uhr
   Freiwerk, Hügelstr. 11
   Veranstalter: Arbeitskreis Marx lesen
   Thema : Kritik des Gothaer Programms
   (Mensch und Natur, Staat und Gesellschaft)

Presseerklärung vom 26.09.2008:
   Neues Interesse am Marxismus? - Linke Revue!

   Veranstaltungshinweis:
   Dienstag, 30.9. , 19:30 Uhr, Lassallesaal / Stadthalle
   "Ein Gespenst kehrt zurück - Marxismus für das 21.    Jahrhundert", politisch-literarisch-musikalische Revue mit    Erich Schaffner, Eintritt frei

Presseerklärung vom 18.09.2008:
   Linke fordern: Metallausbildung beim AVM erhalten

Presseerklärung vom 5.09.2008:
    Resolution gegen Flughafenerweiterung

Presseerklärung vom 21.08.2008:
   
Die Linke/Liste Solidarität zu den Reaktionen
   auf die Erklärung der kurdisch-alevitischen Gemeinde

Presseerklärung vom 8.8.2008:
    "Opel-Forum" - Top oder Flop?

    Hinweis auf die Informationsveranstaltung
    am Montag, 11.08.2008, 19.30 Uhr
    in der „Waschbar“, Ludwigstraße

Presseerklärung vom 4.8.2008:
    Links wirkt - auch in Rüsselsheim

Presseerklärung vom 1.08.2008:
   Linke/Liste Solidarität solidarisch mit
   WaldbesetzerInnen und Bürgerinitiative

Presseerklärung vom 23.06.2008:
   
Linke/Liste Solidarität sieht Teilerfolge
   bei Racing Days und PPP

Presseerklärung vom 12.06.2008:
    Opelforum - Neuanfang oder Tod der Innenstadt
    Infostand der Wahlinitiative Die Linke/Liste Solidarität
    Samstag, 14.04.2008, 9.30 bis 12.30 Uhr
    in der Marktstraße

Pressemitteilung vom 29.05.08:
    Opelforum-Veranstaltung auf Radio Rüsselsheim
    Samstag, 31.5.  von 13 bis 15 Uhr auf Radio Rüsselsheim
    zu hören (UKW 90,9 / Kabel 99,85; webstream unter     www.radio-r.de)

Presseerklärung vom 28.05.2008:
    Linke/Liste Solidarität solidarisch mit Baumbesetzern

Pressemitteilung zum linken Ratschlag am 17. Mai 2008:
    Mehrere Projekte werden angepackt - Linker Ratschlag

Presseerklärung vom 16.05.2008:
    Linke/Liste Solidarität nicht im Machtkampf

Presseerklärung vom 14.05.2008:
    
Linke/Liste Solidarität :
    Veranstaltung zum Opelforum am 16.05.2008

Presseerklärung vom 10.05.2008:
    Stadtratswahl: Linke/Liste Solidarität
    kündigt skeptische Prüfung an

Medienreflexe März 2008:
    a) "Die linke Gefahr"
    b) "Die 68er Gefahr"

Presseerklärung vom 31.03.2008:
    
Rüsselsheimer CDU auf dem Weg
    zur schwarz-roten Koalition?

Presseerklärung vom 12.03.2008:
    Linke/Liste Solidarität
    zu Stellplatzsatzung und Opel Forum

Presseerklärung vom 09.03.2008:
  Linke Liste/Solidaridät solidarisch mit
    Beschäftigten des öffentlichen Dienstes

Presseerklärung vom 13.02.2008:
    Linke: Initiativantrag gegen Flughafenausbau
    angenommen

Presseerklärung vom 25.01.2008:
    Professor Bosbach entschärft
    die "demografische Zeitbombe"

________________________________________________

- Anzeige vom 25.01.2007 –

 Nicht mehr alles gefallen lassen.
Die Linke wählen!

 Andreas Andel, Klaus-Peter Anthes, Yeter Ayboga, Hermann Bauer, Renate Bauer, Ralf Becker, Wolfgang Becker, Michael Brücks, Egon Büchle, Karin Büchle, Gretel Bühler, Lothar Bühler, Gerhard Christ-Steinicke, Gerhard Degen, Frank Dörfler, Jutta Duchmann, Dorothea Fark, Marianne Flörsheimer, Michael Flörsheimer, Martina Friedmann, Marco Füllner, Petra Giess, Christian Golka, Bernd Heyl, Yasar Kaya, Friedhelm Kistner, Heinz König, Bärbel Kolb, Kostas Kounatidis, Andreas Krug, Heinz-Jürgen Krug, Zeki Kücük, Wilfried Lang, Gabi Rambow, Erwin Reith, Florian Rister, Joachim Schilling, Brigitte Schmidt-Sattaf, Karl-Heinz Schneckenberger, Ilse Stieglitz, Dieter Stork, Ali Kadir Tanriverdi, Nathalie Thoumas, Roger Treuting, Manfred Volkmann, Arthur Weger, Maria Weger, Joachim Weickardt, Heike Wieland-Reith, Cetin Yesil
_______________________________________________

Nicht mehr alles gefallen lassen.
    Die Linke wählen!
    Flyer zur Landtagswahl

Presseerklärung vom 20.01.2008:
    
Leben können – LINKE will Wende
    in der Sozial- und Beschäftigungspolitik

Presseerklärung vom 17.01.2008:
    Steht die SPD wirklich hinter dem Mindestlohn?

Presseerklärung vom 9.1.2008:
    Plumpe Ablenkungsmanöver

Presseerklärung vom 4.1.2008:
    
Gestörtes Verhältnis zu kritischer Öffentlichkeit

 

2007

Presseerklärung vom 12.12.2007:
    Stromnetz im Dunkeln

Leserbrief vom 09.12.2007 an das Rüsselsheimer Echo:     "Muster an kommunalpolitischer Sacharbeit"

Richtigstellungen und Anmerkungen vom 2.12.2007:
    Zu Berichterstattung/Kommentar in der
    Main-Spitze vom 27. und 28.11.2007 zu
    Presseerklärung und Antrag von Die Linke/Liste
    Solidarität gegen Erhöhung der Fraktionsgelder

Presseerklärung vom 26.11.2007:
    Linke/Liste Solidarität
    gegen Erhöhung der Fraktionsmittel

Presseerklärung vom 21.11.2007:
    Haushaltsanträge der Linken/Liste Solidarität
    Soziale Akzente, höhere Gewerbesteuer und
    antifaschistische Jugendbildung

Presseerklärung vom 27.09.2007:
    Linke/Liste Solidarität fordert :
    "Republikaner"-Kundgebung nicht genehmigen!

Presseerklärung vom 11.09.2007
    Baumfällaktion Ostpark –
    Ortstermin als Besänftigungsaktion

Presseerklärung vom 05.09.2007:
    Linke/Liste Solidarität:
    Anträge für ein soziales Rüsselsheim

Presseerklärung vom 31.08.2007
   "Ökologische Ausgleichsmaßnahmen" für den
    Bebauungsplan "Wohnbebauung Eichgrund"

Presseerklärung vom 17.08.2007
    Linke/Liste Solidarität nach Gespräch mit Investor
    Bauwert zu Opel-Forum: Viele Fragen offen

  Presseerklärung vom 31.08.2007
   "Ökologische Ausgleichsmaßnahmen" für den
    Bebauungsplan "Wohnbebauung Eichgrund"

Presseerklärung vom 17.08.2007
    Linke/Liste Solidarität nach Gespräch mit Investor
    Bauwert zu Opel-Forum: Viele Fragen offen

Presseerklärung vom 08.07.2007
    Stellungnahme von „Die Linke/Liste Solidarität“
    zur Kreisversammlung der Partei „Die Linke“
    am 5.7.2007 in Groß-Gerau

Undifferenzierte Spende?
    Heinz-Jürgen Krug antwortet auf den
    Leserbrief von Herrn Eichelberger

    (28.06.2007)

Presseerklärung vom 10.06.2007
    NPD-Aufmarsch am 1. Mai 2007

Presseerklärung vom 27.05.2007
    Linke/Liste Solidarität will Aufklärung
    über Altlasten im Opelwerk

Presseerklärung vom 24.05.2007
    Vorbild gegen Armutslöhne

Presseerklärung vom 22..05.2007
    Rürup mangelhaft, setzen!

Presseerklärung vom 10.05.2005:
     Anfrage zur Entwicklung des Einkaufszentrums
    an der Adam-Opel-Straße

Flugblatt vom 26.04.2007
    Die neuen Nazis sind die alten!

Presseerklärung vom 13.04.2007
   
Zur Berichterstattung über die Kreis
   mitgliederversammlung der WASG

   Am 1. Mai: Gemeinsam gegen die neuen Nazis!

Offener Brief vom 28.03.2007
    an Stadtverordnete und Magistratsmitglieder:

    „Arme Kinder. Kinderarmut und Bildungsgerechtigkeit“

Presseerklärung vom 18.03.2007:
    Keine öffentlichen Gelder für Privatschulen!

Presseerklärung vom 12.03.2007:
    Weiter keine Zustimmung zu Rürup
  

Presseerklärung vom 4.3.2007:
    "Rüsselsheim 2020" -
    Gefälligkeitsstudie mit unsozialer Ausrichtung

Pfeil rot Presseerklärung vom 06.02.2007
    Kein NPD-Aufmarsch in Rüsselsheim oder Raunheim!

Presseerklärung vom 27.01.2007:
    Sport und Bewegung in Rüsselsheim

 

2006

Presseerklärung vom 3.12.2006:
    Haushaltsanträge der Linken/Liste Solidarität:
    Soziale Akzente, höhere Gewerbesteuer und     Widerstand gegen Privatisierungen

Presseerklärung vom 23.11.2006
    Die Linke/Liste Solidarität unterstützt die     Verfassungsklage gegen Studiengebühren

Presseerklärung vom 15.11.2006
    Mittagessen für alle, die es wollen!

Presseerklärung vom 12.11.2006
    Bildung darf nicht zur Ware werden


Presseerklärung vom 10.11.2006
     Die Linke/Liste Solidarität nimmt nicht am
    "Oppositionsgipfel" , initiiert von der Liste Rüssel, teil.


Presseerklärung vom 18.10.2006
    Linke/Liste Solidarität verlangt detaillierte
    Informationen bei öffentlicher Erörterung des
    Stromnetzrückkaufs


 Presseerklärung vom 4.10.2006
     „Die Linke/Liste Solidarität“ beantragt
    Schulsozialarbeit an der Borngraben-Schule


Presseerklärung vom 19.09.2006
    Linke/Liste Solidarität verlangt öffentliche
    Erörterung des Stromnetzrückkaufs


Presseerklärung vom 18.09.2006 
    Kinderarmut: Schaut nicht weg!


Presseerklärung vom 10.09.2006
    Keine Supermärkte in der Alzeyer Straße


Presseerklärung vom 23.8.2006
    Gewerbesteuerhebesatz

Presseerklärung vom 25.6.2006
    Vorlage zu Stromnetzrückkauf
    nicht abstimmungsfähig

 Presseerklärung vom 21.6.2006
  
 zu den Solidaritätsstreiks bei Opel


Presseerklärung vom 6.6.2006
  
 Keine Studiengebühren

Presseerklärung vom 23.5.2006
    Für das Aufstellen von öffentlichen

    Anschlagflächen bei Wahlen statt Plakateflut

 

Frühere Presseerklärungen der Liste Solidarität aus der Wahlperiode 2001 - 2006 finden Sie hier.

 

 

   
© 2016 Die Linke/Liste Solidarität Rüsselsheim - Kontakt: vorstand@liste-solidaritaet.de